Storage-Upgrade von transtec: Neues System mit doppelter Leistung

transtec startet für Kunden, die ihre Storage-Lösung erneuern wollen, eine Trade-In-Aktion mit bis zu 3.000 Euro Gutschrift.

Das Angebot richtet sich an Nutzer eines transtec-PROVIGO-550-Business-RAID oder einer vergleichbaren Storage-Lösung anderer Hersteller. Ihnen bietet transtec ein Upgrade auf die deutlich leistungsstärkeren transtec PROVIGO 720 Premium RAID oder CCS-VRFC-Virtualisierungspakete an. Die Systeme sind für VMware vSphere zertifiziert. Die Basisversion des transtec PROVIGO 720 kostet mit 3.000 Euro Umtausch-Gutschrift nur 4.490 Euro.

Bei Ablauf eines Servicevertrages für bestehende Storage-Systeme steht meistens auch die Investition in ein neues System an. Mit dem PROVIGO 720 Premium RAID und dem CCS-VRFC Virtualisierungspaket bietet transtec leistungsstarke Storage-Systeme, die durchschnittlich doppelt so schnell und in der Spitze bis zu fünfmal schneller sind als das transtec PROVIGO 550 Business RAID. Die flexibel skalierbaren Systeme lassen sich ohne große Zusatzinvestitionen auch an wachsenden Speicherbedarf oder an eine veränderte IT-Architektur anpassen. transtec schafft damit Investitionssicherheit für kleine und mittelgroße Unternehmen und reduziert durch die Trade-In-Aktion die Anschaffungskosten.

transtec Storage- und Virtualisierungsexperten beraten bei der Planung und Umsetzung der neuen Storage-Lösung. Dominik Jaeth, technischer Vertriebsleiter der transtec AG, sagt: "Die transtec AG bietet mit dieser Aktion allen Kunden die Möglichkeit an, ihre Speicherumgebung auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen. Das zu einem Preis, der weit unter den Kosten einer Serviceverlängerung liegt. Selbst Nicht-transtec-Kunden und Kunden ohne aktuellen Wartungsvertrag können dieses Angebot nutzen."

Für das Upgrade kann zwischen zwei Trade-In-Modellen gewählt werden: Eine Gutschrift von 2.000 Euro erhalten Kunden, die ihr transtec PROVIGO 550 Business RAID oder eine vergleichbare Lösung eines anderen Anbieters gegen ein transtec PROVIGO 720 Premium RAID oder ein CCS-VRFC- Virtualisierungspaket tauschen. Für das neue System sind die Ausstattung mit transtec-Festplatten und der Abschluss eines transtec-Supportvertrages obligatorisch. Kunden, die ihre Storage-Lösung schon vor Ablauf des Servicevertrags gegen eine der beiden neuen transtec Storage-Systeme umtauschen wollen, werden mit einer Gutschrift von 3.000 Euro belohnt. Der alte Servicevertrag wird von transtec mit unveränderter Laufzeit übernommen. Die Festplatten aus dem alten System können weiter genutzt werden.

Die transtec Storage-Upgrade-Aktion gilt für Systeme aller Hersteller auf Basis der Xyratex OEM Modelle F5402, F5412 und F6412. Interessenten erfahren beim transtec Vertriebsteam unter 07071 / 703 400, ob ihr bestehendes Storage-System den Kriterien der transtec Trade-In-Aktion entspricht.

Weitere Informationen: www.transtec.de

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags