Intel GmbH

Intel, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Halbleiterinnovation, entwickelt und produziert die grundlegende Technik für die Computerprodukte unserer Welt. Gegründet im Jahr 1968, brachte Intel 1971 den weltweit ersten Mikroprozessor auf den Markt. Intel Chips sind seit mehr als 40 Jahren elementarer Bestandteil von Computern, Servern und Netzwerkprodukten der IT- und Kommunikationsindustrie.
Seit dem Wechsel der Europa Zentrale von Brüssel nach München im Jahr 1974 ist Intel in Deutschland präsent. Später folgen die Standorte Braunschweig und Ulm. Am Hauptsitz München befinden sich die zentralen Vertriebs- und Marketingabteilungen und von dort aus betreut Intel gemeinsam mit der englischen Niederlassung in Swindon auch federführend die Märkte Europa, den Mittleren Osten und Afrika. Darüber hinaus befinden sich in Feldkirchen die Intel Investment Abteilung Intel Capital, die Intel Software & Services Group sowie die Intel Open Labs München, die als Bestandteil der Intel Open Labs Europe die Forschungsinitiativen des Unternehmens in ganz Europa koordinieren.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags