3ds Max: Neue Software-Funktionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Autodesk Inc. (NASDAQ: ADSK) präsentiert Autodesk 3ds Max Design 2010 – die neueste Version seiner Modellierungs-, Animations- und Rendering-Software für Designexperten. Die 2010er-Version weist eine breite Palette von neuen Merkmalen und Verbesserungen auf, die die Entwurfsiteration beschleunigen und Architekten zu nachhaltigeren Entwürfen verhelfen. Die Autodesk 3ds Max Design Software ermöglicht Architekten, Designern, Ingenieuren und Visualisierungsexperten dabei, ihre kreativen Ideen zu untersuchen, zu validieren und zu kommunizieren – vom ersten Konzeptmodell bis hin zur abschließenden Präsentation in Kinoqualität. 3ds Max Design sorgt für digitale Kontinuität mit den Software-Produktserien AutoCAD, Revit und Autodesk Inventor und macht so die Wiederverwendung von Entwurfsdaten für die Visualisierung möglich.

Die wichtigsten Highlights von 3ds Max Design 2010

Die Autodesk 3ds Max Design 2010 Software wurde um mindestens 350 neue Funktionen erweitert. Zu den Funktionen und Verbesserungen gehören:

Durch die Erweiterung der Viewport-Darstellung um render-artige Effekte – wie weiche Schatten, Belichtungsregelung und Umgebungsverdeckung (Ambient Occlusion) – wird eine fotorealistische Qualität erzielt, die zur schnellen Entscheidungsfindung beiträgt.

Ein neues Graphite Modellierungs- und Texturierungs-System, das mindestens 100 neue kreative Tools einführt, hilft Designern bei der Erforschung und schnellen Iteration ihrer Ideen.

Eine Lösung, die Beleuchtungs-Analyse in Echtzeit für die Validierung des Effekts direkter Beleuchtung ermöglicht, unterstützt zusammen mit der neu zertifizierten Exposure-Technologie die Anwender bei der Gestaltung von nachhaltigeren Entwürfen.

Eine umfangreiche Bibliothek von Partikel-Effekten und flimmerfreie Rendering-Verbesserungen helfen Anwendern, ihre Entwurfsabsicht zu vermitteln, und lassen so deren Story unter Einsatz der neuesten Spiel- und Filmtechnologie lebendig werden.

3ds Max Design 2010 wird voraussichtlich im Laufe des Frühjahrs 2009 in der englischsprachigen Version erhältlich sein. Das Unternehmen erwartet zudem, dass Autodesk 3ds Max 2010 für Entertainment-Experten im März 2009 verfügbar sein wird.

Eine vollständige Liste der neuen Funktionen, die 3ds Max Design 2010 bietet, finden Sie unter www.autodesk.com.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Schleppkurven-Analyse

Fahrmanöver berechnen und simulieren

Mehr erfahren
Quelle: Win-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.