4D-Planungswerkzeug mit AutoCAD-Schnittstelle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

4D-Planungswerkzeug mit AutoCAD-Schnittstelle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Das neue Release des 4D-Planungswerkzeugs für Montage und Logistik IPO.Log bietet neue Schnittstellen zur Datenübertragung und die Verbesserung bestehender Funktionalitäten.
ipolog_screenshot_02

Seit Ende Februar 2016 ist die neue Version von IPO.Log v3.6 auf dem Markt. Im Vordergrund für die Entwicklung standen höhere Leistungsfähigkeit und bessere Planungsfeatures. Unterschiedliche Neuerungen verhelfen Produktionsplanern zu einer noch effizienteren und sicheren Planung.

Die größte Neuerung der Version 3.6 ist das neu entwickelte Plug-In „IPO.ACAD“. Es unterstützt einen bidirektionalen Datenaustausch von Layout-Elementen und Umgebungsgeometrien zwischen IPO.Log und AutoCAD von Autodesk. Des Weiteren wurde eine einfachere Schnittstelle zum firmeneigenen Regalkonfigurator „IPO.Rack“ geschaffen. Die mit IPO.Rack erstellten Regale können in kürzester Zeit nach IPO.Log übertragen und anschließend in der Planung verwendet werden.

Die Verbesserungen im Colorizer, einem Analyse- und Visualisierungswerkzeug in IPO.Log, ermöglicht einen besseren Überblick über Optimierungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit zur Einfärbung der Materialien nach Produktvarianten. Die Navigation und das Bewegen in der 3D–View wurde performanter verbessert. Zusätzlich ist die Steuerung via Pfeiltasten möglich.

Bild: Rennwagenmontage.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wie eine aktuelle IDC-Studie zeigt, ist die Modernisierung von Data Centern essentiell für den geschäftlichen Erfolg. Demnach modernisieren derzeit rund 57 Prozent der befragten Unternehmen ihre IT. Dies hängt insbesondere mit der Umstellung auf den neuen 5G-Standard zusammen. Dieser erfordert bereits heute passende Sicherheitsmaßnahmen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.