acadGraph ist von der DEKRA zertifiziert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

acadGraph ist von der DEKRA zertifiziert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

acadGraph ist zugelassener Anbieter von beruflichen Weiterbildungen, die jetzt öffentlich gefördert werden.

Nach dem Recht der Arbeitsförderung ist acadGraph zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung und ist berechtigt, so genannte Bildungsgutscheine von der Agentur für Arbeit anzunehmen. Durch einen AUDIT wurde der Nachweis erbracht, dass die Forderungen der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung AZWV erfüllt sind. Diese Zertifizierung ist ein wichtiger Schritt im gesamten Servicekonzept der acadGraph, denn öffentliche Fördermittel für Weiterbildungsmaßnahmen erhalten nur noch Bildungsträger, die eine entsprechende Zulassung durch eine anerkannt fachkundige Zertifizierungsstelle besitzen und mit dieser ihre Ausbildungskompetenz schwarz auf weiß belegen können.

Hohe Qualitätsansprüche bei den acadGraph-Trainingsmaßnahmen haben diese Zertifizierung möglich gemacht. Alle von acadGraph angebotenen Weiterbildungen finden als berufsbegleitende Maßnahmen statt und können daher zeitlich mit den Anforderungen des Arbeitgebers abgestimmt werden. So wird die im Rahmen der Kurzarbeit verfügbare Zeit sinnvoll durch Weiterbildung genutzt. Unternehmen, die im Besitz von Bildungsgutscheinen sind oder mit öffentlichen Mittel gefördert werden, können diese Gutscheine für Weiterbildungsmaßnahmen bei acadGraph verwenden.

Kurzarbeitergeld beispielsweise kann als Hilfestellung genutzt werden, um auch in konjunkturschwachen Zeiten eine feste Größe auf dem Markt zu bleiben. Sowohl für Unternehmen als auch für Arbeitnehmer bietet die Möglichkeit zur Kurzarbeit entsprechende Chancen, die Wettbewerbsfähigkeit durch Weiterbildungsqualifizierung zu steigern. Neben der finanziellen Unterstützung für den Lohnausfall fördert die Bundesregierung und die Bundesagentur für Arbeit Weiterbildungsmaßnahmen nach AZWV.

Weitere Informationen zur Kurzarbeit finden Sie in einer Broschüre der Arbeitsagentur für Arbeit unter folgendem Link: www.fuer-ein-lebenswertes-land.bmas.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.