Actify DesignShare für Zusammenarbeit mit visuellen Produktdaten

Die neue Lösung von Actify basiert auf Microsofts Sharepoint Technologie soll Workgroups und Design-Teams bei effektiverer Kommunikation, bei der Zusammenarbeit und dem Management von visuellen Produktdaten unterstützen.

Actify Inc., Software-Hersteller im Bereich Digital Design Communications, hat heute sein neuestes Produkt, Actify DesignShare, vorgestellt. Actify DesignShare ist eine Lösung für das Management von Produktdaten, das Nutzer bei der einfachen und schnellen Handhabe von Actifys Digital Design Communications-Plattform innerhalb der Microsoft SharePoint-Umgebung unterstützt. Dies ermöglicht eine sichere und einfache Lösung zur visuellen Kommunikation von Produktinformationen innerhalb des Unternehmens. Actifys DesignShare unterstützt Workgroups und Design-Teams bei der effektiven Handhabe von visuellen Produktdaten und bildet somit die Basis für die interne und externe Zusammenarbeit und Kommunikation.


Die Lösung bietet ein vollständiges und einheitliches System für das Kommunikationsmanagement von 2D- und 3D-Formaten, das bis dato oft undokumentiert, unkontrolliert und ad hoc gehandhabt wurde. Dies soll insgesamt zu einer gesteigerten Produktivität führen, einschließlich Fehlerreduktion, geringerem Zeit- und Kostenaufwand und verbesserter Kommunikation von Entwürfen und dazugehörigen Daten.



Actifys DesignShare erweitert die Kollaborations-Plattform aus Actifys vielseitigem Produktangebot. Dieses umfasst beispielsweise Actifys Publisher 2005, der automatisch CAD-Daten in Actifys .3D-Format umwandelt; den SpinFire Professional zum Betrachten, Messen und Markieren von CAD-Daten; den SpinFire für Microsoft Office zur Bearbeitung von 2D- und 3D- Entwurfsdaten innerhalb von Microsoft Office-Dokumenten; den kostenlosen SpinFire Reader, der das Betrachten von 2D- und 3D-Daten ermöglicht; und jetzt auch Actifys DesignShare.



Mit Hilfe von Actifys DesignShare besitzen Nutzer nun folglich:

*ein Dashboard zur Steuerung der Zusammenarbeit, die Zugang zu gebürtigen CAD-Daten erfordert;

*eine sichere und einfache Umgebung bei der Zusammenarbeit mit Zulieferern und anderen externen Partnern;

*eine Lösung, um zentral und einheitlich die Umwandlung von nativen CAD-Formaten in .3D zu kontrollieren;

*eine Lösung, um .3D-Daten, die mit Hilfe von SpinFire Professional und SpinFire für Microsoft Office kreiert worden sind, zu kontrollieren und gemeinsam zu managen.



Weitere Informationen unter www.actify.com


Teilen Sie die Meldung „Actify DesignShare für Zusammenarbeit mit visuellen Produktdaten“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top