14.10.2007 – Kategorie: Hardware & IT

Adobe: Neue Technical Communications Suite auf der tekom-Herbsttagung

Adobe zeigt auf der tekom-Herbsttagung die neue Technical Communication Suite. Lösungen wie FrameMaker 8 erleichtern die Zusammenarbeit und Abstimmung technischer Dokumente. Adobe Systems zeigt auf der Herbsttagung des deutschen Fachverbands für Technische Kommunikation und Informationsentwicklung (tekom) in Wiesbaden vom 7. bis 9. November 2007 sein Lösungsportfolio für technische Anwender. Am Stand Nummer 966 in den Rhein-Main-Hallen können sich die Besucher ueber Produktneuheiten wie die Adobe Technical Communication Suite (enthält neben FrameMaker 8 auch Acrobat 3D Version 8 und die neuen Versionen von Captivate und Robohelp) und FrameMaker 8 sowie Lösungen und Trends im Bereich technische Dokumentation informieren. Adobe bietet neue Funktionalitäten und Möglichkeiten für Konstrukteure, Mitarbeiter in der technischen Dokumentation und andere technisch orientierte professionelle Anwender aus allen Branchen.



In Vorträgen spricht Klaus Kurz von Adobe Systems über die Themen „Adobe InDesign/InCopy Workflow in der Katalogproduktion“ (am Mittwoch, 7. November zwischen 10.40 und 11.10 Uhr im Raum 10B) sowie „Adobe Photoshop CS3 Extended in der Technischen Dokumentation“ (am Freitag, 9. November zwischen 12.00 und 12.30 Uhr im Raum 10A).



Am Messestand wird ausserdem ein umfangreiches Programm rund um die neuen Adobe-Lösungen angeboten.



Weitere Informationen zur tekom-Herbsttagung sind unter http://www.tekom.de/tagung abrufbar.


Teilen Sie die Meldung „Adobe: Neue Technical Communications Suite auf der tekom-Herbsttagung“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:


Scroll to Top