Adobe Systems auf der DMS Expo 2007

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Adobe Systems auf der DMS Expo 2007

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Lösungen für Geschäftsprozesse und Kundenservice / Adobe Business Exchange am zweiten Messetag Adobe Systems zeigt auf der DMS Expo vom 25. bis 27. September 2007 in Köln in Halle 7 am Stand HD41 sein komplettes Portfolio an Lösungen zur effizienten Kommunikation. Dazu gehören die neue Adobe LiveCycle Enterprise Suite und Acrobat 8 Professional, welche effiziente und sichere Dokumentenworkflows inklusive elektronischer Signatur ermöglichen sollen. Mit Acrobat 3D-Version 8 lassen sich 3D-PDFs aus CAD-Lösungen an ECM-Systeme anbinden. Besucher sehen ausserdem die Möglichkeiten des Web-Konferenz-Angebots Acrobat Connect und das neue eLearning-Tool Captivate 3 sowie Rich-Internet-Applikationen der neuesten Generation auf Basis von Adobe Flex 2.



Interessierte Messebesucher können sich im Rahmen von Vorträgen ueber die Angebote von Adobe informieren. Parallel zur DMS Expo findet am 26. September im Congress-Centrum Nord der Kölnmesse die Veranstaltung Adobe Business Exchange 2007 mit Keynote Speakern wie Dr. Heiner Geissler, Bundesminister a. D., und William Band, Analyst bei Forrester Research, statt. Hier berichtet Adobe über die Zusammenhänge zwischen Kundenbindung und Umsatzentwicklung. Weitere Informationen zu dem Event sind unter www.adobe-business-exchange.com/de/ abrufbar.



Mit Acrobat 8 Professional und den LiveCycle-Serverlösungen ermöglicht Adobe die dokumentenbasierte Kommunikation auf Basis des weit verbreiteten, unkomplizierten und sicheren PDF-Formats. Auf der DMS Expo wird Adobe unter anderem die speziellen AutoCAD-Funktionen für Anwenderbereiche wie Architektur, Ingenieurswesen und Technik vorstellen. Dazu zählen die Abstands- und Flächenermittlung in 2D-Zeichnungen, die direkte und um 80 Prozent beschleunigte Erstellung von PDF-Dateien aus AutoCAD und die Möglichkeit, Massstabsinformationen aus dem Layout zu übernehmen. Mit Acrobat 8 Professional können auch digitale Nutzungsrechte zur Integrität sensibler Inhalte vergeben werden. Adobe stellt auf der DMS Expo mit Acrobat 3D auch eine Lösung für die Konvertierung von 3D-Modellen in das PDF-Format vor, mit der 3D-Konstruktionen aus allen gängigen CAD-Programmen (Catia, PTC, Autodesk Inventor, Solidworks, etc.) mit dem kostenlosen Adobe Reader betrachtet und geprüft werden können.



Weitere Informationen zum Auftritt von Adobe auf der DMS Expo 2007 sind unter www.adobe.de/events/dms2007/ abrufbar.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

MiniTec stellt das Thema ESD Electro Static Discharge in den Fokus seiner Hausmesse, da es mit zunehmender Digitalisierung und dem vermehrten Einsatz von elektronischen Komponenten immer mehr Aufmerksamkeit verlangt. Wie man Arbeitsplätze ESD-sicher konstruiert.

Entwicklungen aus dem Hightech-Bereich etablieren sich immer mehr als Schlüssel für die Industrie von morgen. Im internationalen Vergleich rangiert Deutschland jedoch nur im Mittelfeld. Hierzulande betätigen sich vor allem junge Start-up-Unternehmen auf hochmodernen technologischen Handlungsfeldern. Mit insgesamt über 17.500 Beschäftigten [1] stellen sie einen beständig wachsenden Wirtschaftsfaktor dar. Was die Entwicklung noch ausbremst.

Top Jobs

Vertriebspartner
BricsCAD, bundesweit
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.