Adobe: Technische Dokumente erstellen mit dem neuen FrameMaker 8

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Adobe: Technische Dokumente erstellen mit dem neuen FrameMaker 8

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit FrameMaker 8 hat Adobe eine Lösung angekündigt, die die Vorteile eines anwenderfreundlichen Authoring- und Publishing-Tools mit den Stärken von XML kombinieren soll. Neu in FrameMaker 8 ist die Unterstützung weiterer Formate wie der mit dem Adobe-Flash-Player kompatiblen .SWF-Dateien und 3D. Das ermöglicht technischen Kommunikatoren, Experten und Trainern, statische Dokumente mit Rich Media-Elementen aufzuwerten und damit interaktive Inhalte zu kreieren. Ausserdem soll die Einbindung von XML die plattformunabhängige Erstellung, Lokalisierung und Verbreitung von Inhalten gewährleisten. Die neue Unicode-Unterstützung erlaubt es dem Entwickler, komplexe technische Dokumente in mehreren Sprachen zu veröffentlichen.


Mit FrameMaker 8 arbeiten technische Anwender in einer vertrauten Textverarbeitungsumgebung mit Format-Tags oder in einer vollständig strukturierten Authoring-Umgebung, die für die Erstellung von XML und SGML optimiert wurde. Durch Zusammenführung einfach zugänglicher Autorenwerkzeuge und anpassbarer Vorlagen modernisiert FrameMaker den Prozess der technischen Dokumentation. Die Unterstützung des Industriestandards DITA (Darwin Information Typing Architecture)= vereinfacht das Schreiben, Prüfen, Veröffentlichen und den Austausch von themenorientierten Informationen in XML sowie die Erstellung von DITA-Maps. Technische Dokumente werden nun mit Buchautoren- und Layoutwerkzeugen wie einer automatischen Nummerierung und Querverweisen gepflegt und aktualisiert. Eine neue Funktion markiert die von Autoren im Text vorgenommenen Änderungen und erleichtert den Korrekturprozess.


Mit FrameMaker 8 können Entwickler 3D-Modelle und Flash-Player-kompatible .SWF-Dateien direkt in ihre Adobe-PDF-Dokumente integrieren. Dadurch verfügt jeder Nutzer des Adobe Reader über die Möglichkeit, dynamische und interaktive Bestandteile wie 3D, Video und Animationen direkt im Dokument zu erleben. Somit lassen sich Bildschirmaufzeichnungen, Simulationen, Übungen und Tests integrieren, die mit der aktuellen Version der eLearning Software Adobe Captivate 3 erstellt wurden.



Adobe FrameMaker 8 wird ab August 2007 zu einem Preis von 1″379 Euro (zzgl. MwSt.) für Windows und 2″279 Euro (zzgl. MwSt.) für Solaris Unix im Fachhandel und im Adobe Store unter www.adobe.de/store verfügbar sein. Registrierte Anwender können das Upgrade auf Adobe FrameMaker 8 zu einem Preis von ca. 349 Euro (zzgl. MwSt.) für Windows und ca. 499 Euro (zzgl. MwSt.) für Solaris Unix erhalten. Adobe FrameMaker Server 8 soll im Oktober auf den Markt kommen und dann rund 9″439 Euro kosten. Registrierte Nutzer können für ca. 4″699 Euro upgraden.


Weitere Informationen unter: www.adobe.com/framemaker

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Nach dem Aus für die Cebit vor allem aufgrund des drastischen Besucher- und Ausstellerschwunds ist es nicht uninteressant, auch einen vergleichenden Blick auf die Entwicklung anderer IT-Messen zu werfen. Eine Grafik von Statista hat die Zahlen aufbereitet.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.