ags advanced graphics software gmbh

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ags advanced graphics software gmbh

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue Version: Dateibetrachter 3DView/SpinFire Professional 5.0. Eine komplett erneuerte Grafiksteuerung. Mehr Flexibilität, bessere Kontrolle und höhere Bearbeitungsgeschwindigkeit.

Die völlig neue, einfach zu bedienende Benutzeroberfläche wurde in ihrem Aussehen und in der Handhabung Windows XP angepasst. Eine Start-Seite vereinfacht den Zugriff auf vor kurzem verwendete oder gemeinsam mit anderen Team-Mitgliedern genutzte Dateien und Dokumente.

Die neue, frei konfigurierbare Dateiverwaltung kann an die individuelle Arbeitsumgebung angepasst werden. In aktuellen Projekten verwendete Dateien lassen sich dadurch einfacher wiederfinden und aufrufen. Lokal, in Netzwerken oder von Spinfire Enterprise Servern.

Neben CAD-Modellen und Zeichnungen kann 3DView/SpinFire Professional jetzt auch Microsoft Office Dokumente und Grafikdateien anzeigen.

Teamarbeit rückt in den Mittelpunkt

Teamarbeit wird immer wichtiger. Dafür enthält 3DView/SpinFire einen speziellen Assistenten, der gemeinsames und gleichzeitiges Bearbeiten von Modellen durch verschiedene Anwender ermöglicht. Die Anwender müssen sich dazu innerhalb eines Netzwerks befinden, über einen Internetzugang miteinander verbunden sein oder sich in einer SpinFire-Enterprise-Anwendergruppe befinden.

Eine Monitoring-Funktion protokolliert den Verlauf der Arbeitssitzungen, so dass einzelne Arbeitsschritte auch zu einem späteren Zeitpunkt nachvollzogen werden können.

Neue Grafik beschleunigt Arbeitsprozesse

Die neue Grafik-Engine, verbunden mit SpinFast, einer neuen Technologie zur Darstellung von 3D-Daten, ermöglicht das interaktive Bearbeiten von Querschnitten und schnelles, dynamisches Darstellen großer 3D-Modelle und CAD-Zeichnungen. Die implementierte Funktionalität der Grafik-Hardware wird direkt unterstützt.
Positiver Nebeneffekt ist eine gleichmäßige Bildfrequenz, die ein ruhiges ausgeglichenes Bild liefert.

Neuer kostenloser Viewer für .3D-Format – das

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit 3D-Druck lassen sich heute schon in größerem Umfang funktionsintegrierte Bauteile für Schiffe, Flugzeuge und Fahrzeuge herstellen. Doch die entsprechenden Verfahren stehen immer noch am Anfang, besonders, was die automatische Prozesssteuerung und Qualitätskontrolle betrifft. Ein Projekt von Lockheed Martin und dem Office of Naval Research soll das ändern.

Top Jobs

Vertriebspartner
BricsCAD, bundesweit
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.