Altair Engineering übernimmt SimLab Corporation

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Erwerb der SimLab Technologie und Expertise soll Altairs Stärken im Bereich Antriebsstrang erweitern und Softwareportfolio ergänzen.

Altair Engineering, Inc. gibt die Übernahmevereinbarung für die SimLab Corporation bekannt. Die SimLab Corporation mit Hauptsitz in Rancho Santa Margarita, Kalifornien hat sich auf automatisierte Finite-Elemente-Modellierungslösungen spezialisiert, die für die Simulation von Antriebssträngen in der Automobil- und Schwermaschinenindustrie zugeschnitten sind. Im Rahmen der Vereinbarung wird Altair die SimLab Technologie und das Entwicklungsteam übernehmen und in die HyperWorks CAE Softwareentwicklung integrieren.

Mit seiner einzigartigen Fähigkeit, CAD Features (Bolzen, Auskehlungen, Ausrundungen, Zylinder, etc.) zu erkennen, hat die template-getriebene Volumenvernetzungslösung von SimLab es Herstellern von komplexen Systemen ermöglicht, qualitativ hochwertige CAE-Modelle fünfmal schneller zu erstellen als mit herkömmlichen Methoden. Die Ergänzung durch SimLab und des Know-hows des Unternehmens in der feature-basierten Vernetzungstechnologie wird Altairs Simulationsmöglichkeiten industrieübergreifend erweitern und die bestehende langjährige Führungsposition des Unternehmens im Bereich CAE-Lösungen für Modellierung und Assemblierung weiter stärken.

"Altair ist spezialisiert auf die besten Technologien für die Bereiche Modellierung und Visualisierung in der Produktentwicklung. Die Ergänzung unseres CAE-Portfolios durch SimLab verstärkt dieses Engagement", sagte James R. Scapa, Chairman und CEO, Altair. "Wir sehen den Nutzen der SimLab Technologie vor allem für diejenigen Kunden, die von einer CAD-Assoziativität profitieren. Diese Übernahme und eine gemeinsame Vision passen sehr gut zu unseren Technologieplänen für die CAE Prozessautomatisierung."

"Durch den Zusammenschluss mit Altair sichern wir unserer Technologie ein beständiges Wachstum", sagte Dr. Shan Nageswaran, President und CEO, SimLab. "SimLab liefert Altairs marktführender Software-Suite zusätzliche spezialisierte Funktionalitäten. Im Gegenzug eröffnet Altair uns Möglichkeiten, SimLab in neue Märkte einzuführen und den Anwendungsbereich der Software zu erweitern, um die CAE-Modellierungseffizienz zu verbessern."

Altair rechnet mit einem Abschluss der Übernahme noch vor Ende 2010. SimLab wird weiterhin aus seiner Niederlassung in Kalifornien operieren und eng mit den Entwicklungsteams von HyperWorks im Hauptsitz von Altair in Troy, Mich. an einem Integrationsplan zusammenarbeiten.

Weitere Informationen: www.altair.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Teil- und hochautomatisiertes Fahren als großer Trend in der Automobilindustrie benötigt eine Vielzahl von Tests zur Absicherung von Funktionen, die im realen Fahrversuch nur zu einem geringen Teil abgedeckt werden können. Deshalb gewinnen virtuelle Testfahrten besonders in Bezug auf die Absicherung automatisierter Fahrfunktionen und auch durch den Einsatz von Algorithmen auf Basis künstlicher Intelligenz (KI) immer mehr an Bedeutung.

Werbung

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.