AMD verrät Details zur kommenden Vega-Architektur

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Auf der CES hat AMD Details zur kommenden Vega-Architektur vorgestellt. Nach fünf Jahren Planungs- und Entwicklungszeit soll die Vega-Architektur ganz neue Möglichkeiten im PC-Gaming, professionellen Design und für virtuelle Lösungen bieten, die sich auf Basis der bisherigen Architekturen nicht realisieren ließen.

Auf der CES hat AMD Details zur kommenden Vega-Architektur vorgestellt. Nach fünf Jahren Planungs- und Entwicklungszeit soll die Vega-Architektur ganz neue Möglichkeiten im PC-Gaming, professionellen Design und für virtuelle Lösungen bieten, die sich auf Basis der bisherigen Architekturen nicht realisieren ließen.

Um große Datenmengen verarbeiten zu können, ist ein schneller Zugang zu extrem großen Speichermengen notwendig. Genau in solchen datenintensiven Anwendungen soll die neue Vega-Architektur besondere Fähigkeiten entwickeln. Dabei sorgt ein völlig neues Speicher-Teilsystem der Vega-Architektur sorgt dafür, dass GPUs sehr große Datensätze über unterschiedliche Speichertypen verteilen.

Vega integriert eine neue Speicher-Hierachie für GPUs. Der radikale Ansatz beinhaltet einen Cache hoher Bandbreite und einem entsprechenden Controller. Dieser Cache basiert auf der HBM2-Technologie, die in der Lage ist, mehrere Terabyte Daten pro Sekunde übertragen kann.

Auf der Vega-Architektur basierende GPU-Produkte werden voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2017 erhältlich sein.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Schleppkurven-Analyse

Fahrmanöver berechnen und simulieren

Mehr erfahren
Quelle: Win-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.