Animierte Dünnwandmodelle von Schraub- und Schneckenrädern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Animierte Dünnwandmodelle von Schraub- und Schneckenrädern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
kisssoft_schraubrad

Mit der 3D-Variante „Dünnwandmodell“ kann das Tragbildverhalten von Schraub- und Schneckenrädern in KISSsoft simuliert werden.


Kollisionen am Schraubrad erkennt man am geänderten Formenverlauf der Druckellipse. Im Gegensatz zum eng begrenzten ellipsenförmigen Tragbild bei Schraubrädern, erhält man bei identischer Schneckengeometrie, gepaart mit einem Globidschneckenrad, ein breiteres über den gesamten Zahnbereich verlaufendes Tragbild Schraubräder sind Schrägstirnräder, die auf sich kreuzenden Achsen sitzen. Normalerweise beträgt der Achswinkel Σ = 90°. Im Gegensatz zur Linienberührung bei Zylinderschnecken, gepaart mit Globoidschneckenrädern, berühren sich Schraubräder beim Abwälzen jeweils nur in einem Punkt. Der Berührpunkt zwischen der Schnecke und dem Schraubrad weitet sich mit zunehmender Belastung zu einer Berührellipse aus. Bei der Schraubradverzahnung verläuft die Eingriffsgerade tangential an die Grundkreise, schräg im Raum. Somit muss die Kontaktsituation in 3D geprüft werden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.