Antriebstechnik: DC-Flachmotoren für bauraumbegrenzte Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Antriebstechnik: DC-Flachmotoren für bauraumbegrenzte Anwendungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die Miniaturisierung von Geräten und Anlagen ist ein Trend der Integrated Industry. Auch die Antriebstechnik macht vor dieser Entwicklung nicht Halt. Die Anwender sind immer mehr gezwungen, optimale Lösungen zur Bauraumreduzierung zu entwickeln. Ein Hersteller und Distributor, der diese Ansprüche versucht zu befriedigen ist Koco Motion mit seinen Flachmotoren.
koco_motion_flachmotoren

Die Miniaturisierung von Geräten und Anlagen ist ein Trend der Integrated Industry. Auch die Antriebstechnik macht vor dieser Entwicklung nicht Halt. Die Anwender sind immer mehr gezwungen, optimale Lösungen zur Bauraumreduzierung zu entwickeln. Ein Hersteller und Distributor, der diese Ansprüche versucht zu befriedigen ist Koco Motion mit seinen Flachmotoren.

Unter anderem eignen sich die DC Flachmotoren der Baureihe M21 aufgrund Ihres Aufbaus sehr gut für den Einsatz in medizinischen Geräten und Anlagen. Mit einem Durchmesser von 17 mm und einer Höhe von 8,7 mm erzeugt der Motor Anhaltemomente von 0,8 bis 1,7 mNm.

Die Flachmotoren sind mit einer eisenlosen freitragenden Wicklung aufgebaut. Diese ermöglicht ein sehr ruhiges dynamisches Verhalten nahezu ohne Rastmomente sowie einen hohen Wirkungsgrad und dadurch bedingt minimale Wärmeentwicklung. Die hartvergoldeten Kommutierungselemente sorgen für eine hohe Lebensdauer.

Das geringe Gewicht eines Flachmotors von unter 10 Gramm prädestiniert ihn für den Einsatz in Kleingeräten, Handgeräten sowie in vielen batteriebetriebenen Anwendungen, die nur geringe Stromverbräuche erlauben. Wahlweise können die Motoren der Baureihe M21 bis 24 V ausgelegt werden.

Der Antriebsspezialist produziert bis auf die Magneten alle Einzelteile im näheren Umkreis des Unternehmens aus dem Schwarzwald und montiert diese dann vor Ort in Dauchingen. Der hohe Qualitätsstandard wird durch die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter gesichert. Der Anwender erhält so kompakte Baugruppen – mit und ohne Getriebe.

Werden die Flachmotoren mit speziell abgestimmten Getrieben ausgeliefert, können sie noch mehr Einsatzfälle abdecken. Zum Einsatz kommen Getriebe der Baureihe G10 mit Untersetzungsverhältnissen von 36:1 bis 562:1. Typische Anwendungen hierfür sind elektrische Schlösser, Scanner, Laser oder die Positionierung von Lasersystemen sowie solarbetriebene Drehteller.

Die Flachmotoren von Koco Motion eignen sich besonders für den Einsatz in engen Einbauräumen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.