Antriebstechnik: Piezoelektrischer Rotationsmotor für kompakte Bewegungssteuerung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Antriebstechnik: Piezoelektrischer Rotationsmotor für kompakte Bewegungssteuerung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
lr17_orange_hand

PiezoMotor in Uppsala (Schweden) stellt den neuen piezoelektrischen LEGS-Rotationsmotor LR17 mit integriertem Encoder vor. Aufgrund der großen Nachfrage bei den Rotationsmotoren hat das Unternehmen sein Produktportfolio jetzt um einen neuen Motor erweitert. Der LR17 ist das bislang kleinste Modell von PiezoMotor und zugleich das erste einer neuen Serie von piezoelektrischen LEGS-Motoren, die mit integrierten Absolutencodern ausgestattet sind. Die Motoren stehen ab 1. Juni zur Auslieferung bereit.

Dieser besonders kompakte Motor mit gerade einmal 17 mm Durchmesser vereint alle Vorzüge der Piezo-LEGS-Technologie. Sein Anhaltemoment ist mit 30 mNm ausgesprochen hoch im Vergleich zur geringen Baugröße. Das selbsthemmende Verhalten des Friktionsantriebs bewirkt, dass der der Motor seine Position halten kann, ohne Strom aufzunehmen. Der integrierte 15-Bit-Magnet-Absolutencoder liefert in einem geschlossenen Regelkreis eine Auflösung von 0,2 Milliradian (0,01º), während in einem offenen Regelkreis Auflösungen erreicht werden, die unter einem Mikroradian liegen, was kennzeichnend für die Piezo-LEGS-Technologie ist.

“Der LR17 ist das erste Modell einer Serie von Motoren mit vier unterschiedlichen Baugrößen. Damit können unsere Kunden äußerst kompakte Bewegungssteuerungslösungen realisieren, die durch den integrierten Winkelgeber eine einfache Systemintegration ermöglichen – eben ganz nach unserem Motto: Simplicity in Motion. Die Piezo-LEGS-Technologie macht es möglich, bestehende Anwendersysteme weiter zu verbessern, wenn die herkömmliche Motortechnologie an ihre Grenzen stößt”, sagt Anders Larsson, Vertriebs- und Entwicklungsleiter bei PiezoMotor.

Weitere Informationen finden sich auf der Website (www.piezomotor.se), wo Datenblätter und CAD-Zeichnungen zum Download zur Verfügung stehen.  

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der zweitägige Kongress Infrastruktur digital planen und bauen 4.0, den die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) und das 5D Institut gemeinsam mit dem Kooperationspartner Deutsche Bahn am 12. und 13. September zum fünften Mal ausgerichtet haben, hat fast 500 Besucher zu zahlreichen Fachvorträgen und Praxisberichten namhafter Unternehmen der Branche nach Gießen gelockt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.