Architektur: MIPIM-Awards verliehen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die Gewinner wurden am 17. März im Rahmen einer Galazeremonie im Palais des Festivals, Cannes, bekannt gegeben. Dabei konnten die europäischen Teilnehmer in den zwölf Kategorien fast alle Trophäen mit nach Hause nehmen.
eli-beamlines_main

Die 26. Verleihung der MIPIM-Awards fand letzte Woche an der MIPIM, der Fachmesse für Immobilienexperten, in Cannes statt. Die Gewinner wurden im Rahmen einer Galazeremonie im Palais des Festivals bekannt gegeben. Dabei konnten die europäischen Teilnehmer fast alle Trophäen mit nach Hause nehmen; sie waren vertreten mit Projekten in Italien, Frankreich, Belgien, Deutschland, Schweden, Schottland, Tschechien und Großbritannien. Die Gewinner sind:

Kategorie „Best Healthcare Development“

Queen Elizabeth University Hospital & Royal Hospital for Children
Glasgow, United Kingdom
Bauträger: Brookfield Multiplex
Architekt: IBI Group
Kunde: NHS Greater Glasgow & Clyde
Weitere: WSP Group, TÜV SÜD, Doig and Smith, Gillespies LLP, Ginko Projects

Kategorie: „Best Hotel & Tourism Resort“

JW Marriott Venice Resort & Spa
Venedig, Italien
Bauträger: La Sessola Srl
Architekt: Matteo Thun & Partners
Projektmanagement: Luca Colombo

Kategorie: „Best Industrial  & Logistics Development“

ELI Beamlines
Prag, Tschechische Republik
Bauträger: Fyzikální ústav Akademie, věd ČR, v.v.i., Institut für Physik, Akademie der Wissenschaften, Tschechische Republik
Architekt: Bogle Architekten

Kategorie: „Best Innovative Green Building“

Treurenberg
Brüssel, Belgien
Bauträger: AXA Investment Managers – Real Assets
Architekt: ASSAR ARCHITECTS
Eigentümer: AXA Belgium

Kategorie: „Best Office & Business Development“

#CLOUD.PARIS
Paris, Frankreich
Bauträger: SFL (Société Foncière Lyonnaise)
Architekt: PCA Philippe Chiambaretta Architecte

Kategorie „Best Refurbished Building“

Papillon
Düsseldorf
Bauträger: 741 Projektentwicklung GmbH
Architekt: Luczak Architekten & SW Häuser GmbH
Weitere: Cadman GmbH, Hellmich Gruppe & CarLoft

Kategorie „Best Residential Development“

Katscha
Norrköping, Schweden
Bauträger: Ivarsson Byggnads AB
Architekt: Kai Wartiainen and Ingrid Reppen, arkitektur + development ab
Behörde: Norrköpings kommun

Kategorie „Best Shopping Centre“

Les Docks Village
Marseille, Frankreich
Bauträger: Constructa Urban Systems
Architekt: 5+1 AA
Weiterer: JP Morgan Asset Management

Kategorie „Best Urban Regeneration Project“

Crossrail Place
London
Bauträger:  Canary Wharf Group
Architekt: Foster + Partners
Ingenieur: Arup, Wiehag

Kategorie „Best Futura Project

Paradis Express
Lüttich, Belgien
Bauträger: Fedimmo
Architekt: association A2M – Jaspers-Eyers Architects – BAG
Weitere: Bureau Lemaire, TPF engineering, D2S, Heinz Winters Atelier, Duchêne, Galère, Interbuild

Kategorie „Best Futura Mega Project“

DUO PARIS: Taking urban sensations to new heights
Paris, Frankreich
Entwickler: Invanhoé Cambridge
Architekt: Jean Nouvel
Projektmanagement: Hines

Kategorie „People’s Choice Award“

Shanghai Tower
Shanghai, China
Bauträger: Shanghai Tower Construction & Development Co. Ltd
Architekt: Gensler
Weitere: Shanghai Construction Group, Thornton Tomasetti, Cosentini Associates, SWA Group, I.DEA Ecological Solutions

Die MIPIM-Awards-Jury war wie folgt besetzt:

  • Barbara A. Knoflach, BNP Paribas Real Estate
  • Martin J. Brühl FRICS, RICS
  • Madeleine Cosgrave, GIC Real Estate
  • Serge Fautré ,  AG Real Estate
  • John Forrester, Cushman & Wakefield
  • Paolo Gencarelli, Group Real Estate, Unicredit
  • Frank Khoo, Axa Real Estate, Asia
  • Sergey Kuznetsov,  Chief Architect, Moskau
  • Ralf Niebergall, VP, Bundesarchitektenkammer
  • Denis Valode, Architekt Valode & Pistre
  • Olle Zetterberg, CEO Stockholm Business Region

 

Bild oben: „Best Office & Business Development“: Shanghai Tower Shanghai, China. Crédit :  © SHANGHAI TOWER

 

 

eli-beamlines_main
[image_caption url=”https://www.autocad-magazin.de/wp-content/uploads/sites/6/gallery/gallery_eli-beamlines_main.jpg”][/image_caption]
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Multiphysik-Simulation macht Windkraftanlagen sicherer

Analyse von Blitzeinschlägen

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.