10.12.2007 – Kategorie: Hardware & IT, Management

Autodesk auf der DEUBAU 2008 in Essen

Die Besucher erwartet ein komplettes Lösungsportfolio für den Hoch- und Tiefbau.

Vom 8. bis zum 12. Januar 2008 findet mit der DEBAU 2008 in Essen die wichtigste Baufachmesse des Jahres statt. Autodesk präsentiert in Halle 9.0 an Stand 217 zusammen mit seinen Partnern das komplette Lösungsspektrum für den Hoch- und Tiefbau. Autodesk wird mit seinen Anwendungen den gesamten Anforderungen der Bauindustrie gerecht. Mit Revit Architecture für das Building Information Modeling (BIM) oder den AutoCAD-basierten Lösungen AutoCAD Architecture, AutoCAD MEP sowie AutoCAD Civil 3D bedient Autodesk alle Planungs- und Entwurfsstufen, von der Vermessung über die Planung, bis hin zur Verwaltung eines Infrastruktur- und Bauprojekts.

Die Besucher der DEUBAU 2008 lernen das lückenlose Portfolio von Autodesk für den Bereich Architektur, Bauwesen und Infrastruktur näher kennen und können sich über die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten informieren.

Folgende Unternehmen sind mit Arbeitsplätzen am Autodesk-Messestand 217 vertreten und zeigen neben den Autodesk-Lösungen ihre maßgeschneiderten Applikationen: ABCOM GmbH, acadGraph CAD STUDIO GmbH, At Work GmbH, CAD4build-NRW GbR, Contelos GmbH, Mensch und Maschine Deutschland GmbH, SOFISTIK AG, R+W CAD Solutions und Weyer Systemhaus.


Weitere Informationen: www.autodesk.de


Teilen Sie die Meldung „Autodesk auf der DEUBAU 2008 in Essen“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top