Autodesk auf der Intergeo 2011

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk auf der Intergeo 2011

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk präsentiert auf der Weltleitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement in Halle 7, Stand D75 seine Lösungen für Infrastrukturplanung und Infrastruktur Management.

Vom 27. bis 29. September findet die Intergeo 2011 in Nürnberg statt. Autodesk präsentiert auf der weltweit größten Veranstaltung und Kommunikationsplattform im Bereich Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement in Halle 7, Stand D75 zusammen mit seinen Partnern die neue Generation seiner Lösungen für Transport-, Wasser-, Erschließungs- und Energieprojekte. Im Fokus stehen dabei die Autodesk Design Suites, insbesondere die Autodesk Infrastructure Design Suite für effizientere Arbeitsabläufe. Mit auf dem Autodesk Stand ist auch HP, ein langjähriger strategischer Partner des Softwareanbieters. Die beiden Unternehmen verbindet eine langjährige Zusammenarbeit, die durch eine Abstimmung der Lösungen aufeinander geprägt ist. In diesem Jahr stellt HP einen Großformatplotter vor.

Die Autodesk Infrastructure Design Suite bietet Tools zur Planung, Konstruktion, Erstellung und Verwaltung von Infrastrukturprojekten. Abhängig von der Projektphase hat der Anwender eine umfangreiche Auswahl an Werkzeugen, die er für die Durchführung seiner Aufgaben benötigt: vom Projektentwurf über Visualisierung und Simulation bis hin zu Dokumentation und Konstruktion. Mit ihrer Visualisierungstechnologie tragen die neuen Suites zur Effizienzsteigerung bei, indem sie diese zu einem integralen Bestandteil des gesamten Planungsprozesses machen. „Die Infrastrukturbranche steht vor großen Herausforderungen. Senken der Projektkosten und Risiken, Erhöhen der Produktivität und Erweitern der Nutzung von Planungsinformationen über den gesamten Projektzyklus sind nur einige Schlagworte. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Durchgängigkeit der Prozesse und im Datenaustausch“, erklärt Peter Rummel, Marketing Manager Central Europe von Autodesk. „Mit unserer neuen Suites-Strategie bieten wir genau die Technologien, die die Infrastruktur-Branche benötigt. Die Suites sind eine kostenwirksame Möglichkeit, auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren, weil sie die neuesten Planungs- und Visualisierungswerkzeuge durch den Kauf eines einzigen, kosteneffizienten und komfortablen Pakets verfügbar machen.“

Die Autodesk Infrastructure Design Suite ist in drei Editionen verfügbar: Standard, Premium und Ultimate. Die Standard Edition umfasst AutoCAD Map 3D 2012, Autodesk Navisworks Simulate 2012 und AutoCAD. Die Premium Edition ergänzt die Standard Edition um AutoCAD Civil 3D 2012 und Autodesk 3ds Max Design. Die Ultimate Edition enthält die gesamte Software der Premium Edition mit Autodesk Navisworks Manage 2012 statt Autodesk Navisworks Simulate 2012.

Weitere Suites, die auf der Intergeo vorgestellt werden, sind die Autodesk Building Design Suite 2012 sowie die Plant Design Suite 2012. Die Autodesk Building Design Suite enthält die 2012 Revit-Produkte mit neuen kollaborativen Gebäudeplanungswerkzeugen und Punktwolken-Funktionen, so dass sich Laserscans direkt in den BIM-Prozess integrieren lassen. Die Autodesk Plant Design-Suites sind umfassende Lösungen für die Anlagenplanung und -konstruktion, die AutoCAD, AutoCAD P&ID, AutoCAD Plant 3D und Autodesk Navisworks in einem Paket kombinieren. Mit seinen umfassenden Lösungen deckt Autodesk die Bedürfnisse seiner Kunden ab und unterstützt sie dabei, die Herausforderungen der Branche erfolgreich zu meistern.

Autodesk und Partner in Nürnberg in Halle 7, Stand D75
Die Autodesk-Partner auf dem Intergeo-Gemeinschaftsstand sind acadGraph CADstudio GmbH, Bytes & Building GmbH, CADsys GmbH, Contelos GmbH, Systemhaus Maraite-Kratzenberg GmbH & Co KG sowie Weyer Systemhaus für EDV im Bauwesen. Weitere Partner zeigen auf eigenen Messeständen ihre Lösungen auf Basis der Autodesk Standards.

Das komplette Veranstaltungsprogramm ist verfügbar unter www.intergeo.de.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.