Autodesk auf der ISH 2011

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk auf der ISH 2011

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das Unternehmen präsentiert in Halle 5_6.1 V 16 5 seine Lösungen für die Bauwirtschaft.

Vom 15. bis 19. März 2011 findet die ISH, die Weltleitmesse für die Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik sowie erneuerbare Energien, in Frankfurt am Main statt. Zusammen mit seinen Vertriebs-partnern präsentiert Autodesk in Halle 5_6.1 V 16 5 seine Lösungen für die Bauwirtschaft, unter anderem Autodesk Revit MEP sowie AutoCAD MEP.

Die Building Information Modeling (BIM)-Lösung Autodesk Revit MEP wurde speziell für Ingenieure, Konstrukteure und technische Zeichner im Bereich Gebäudetechnik konzipiert und bietet Spezialwerkzeuge für den Entwurf und die Analyse von Gebäudesystemen. Durch den Einsatz von BIM eröffnet Autodesk Revit MEP Bauunternehmen maßgebliche Wettbewerbsvorteile, weil sich Gebäudesysteme noch vor dem Bau analysieren und optimieren lassen.

AutoCAD MEP ist die Lösung für die gebäudetechnische Planung in der vertrauten AutoCAD-Umgebung. Die intuitiven Systeme und Entwurfswerkzeuge der Anwendung sorgen für mehr Produktivität bei der Zeichnungserstellung und bieten die nötige Flexibilität, um auch kurzfristige Entwurfsänderungen rasch und einfach umzusetzen.

Neben den einzelnen Lösungen können Anwender auch von der AutoCAD Revit MEP Suite profitieren. Diese vereint AutoCAD MEP mit Autodesk Revit MEP zu einer energieeffizienten Lösung für die gebäudetechnische Planung in den Gewerken Heizung, Lüftung, Sanitär beziehungsweise Abwasser und Elektro.

"Die AutoCAD Revit MEP Suite unterstützt Gebäudetechniker mit Werkzeugen, die ihre Produktivität steigern und nachhaltige Gebäudeentwürfe und -analysen fördern – bei einer schnelleren und qualitativ hochwertigen Planung. Das verschafft ihnen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil", erklärt Christian Frank, Country Marketing Specialist Central Europe bei Autodesk. "Wir freuen uns, auf der diesjährigen ISH insbesondere Fachplanern die Vorteile und Möglichkeiten unserer Lösungen vorzustellen und ihnen aufzuzeigen, wie sie sich auf dem Markt erfolgreich behaupten können."

Weitere Informationen: www.autodesk.de und www.ish.messefrankfurt.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.