Autodesk erweitert die Bauteilbibliothek seiner Architektur- und Bau-Lösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk erweitert die Bauteilbibliothek seiner Architektur- und Bau-Lösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Aufgrund eines Kooperationsvertrages mit dem italienischen Keramikspezialisten Appiani, bietet Autodesk Anwendern von Revit Architecture und AutoCAD Architecture neue und umfangreiche Bauteilbibliotheken an. Dank einer Kooperationsvereinbarung mit dem Keramikspezialisten Appiani kann Autodesk seinen Anwendern der Bau- und Architektur-Lösungen Revit Architecture und AutoCAD Architecture zusätzlich neue und äußerst umfangreiche Bauteilbibliotheken anbieten. Hiermit lassen sich detailgetreue Visualisierungen von Bodenbelägen und Verkleidungen im Innen- und Außenbereich verwirklichen. Zudem können Eigenschaften, Beschaffenheit und Struktur von Oberflächen in Entwürfe und Präsentationen der 3D- und 2D-Lösungen von Autodesk optimal integriert werden.

<br><br>Bereits jetzt umfassen die neuen Bibliotheken nahezu 200 unterschiedliche Texturen: von kleinformatigen Mosaikmustern über Kacheln und Fliesen in unterschiedlichen Farben und Formen bis zu detaillierten Wandverkleidungen. Außerdem sind sämtliche Informationen über die Appiani-Produkte, etwa Materialeigenschaften, Maße oder Preise, enthalten. Die in Kooperation zwischen Autodesk und Appinani entstandenen Bibliotheken können auch für Visualisierungen mit den Lösungen Autodesk 3ds Max und Autodesk Viz eingesetzt werden.

<br>Erhältlich ist die erweiterte Bauteilbibliothek über die Homepage von Appiani.

<br><BR>

<br><BR>Weitere Informationen: www.autodesk.de und www.appiani-texture.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Verzögerungen und Kostenexplosionen bei großen Bauvorhaben können durch die richtigen Schritte zum Projektbeginn vermieden werden. Wie das gelingen kann, erforschten in den letzten zwei Jahren Expertinnen und Experten für Bauwirtschaft, Immobilienmanagement und Industriebau der Technischen Universität Braunschweig.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.