Autodesk Inventor Fusion Technology vereint direkte und parametrische Modellierung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk Inventor Fusion Technology vereint direkte und parametrische Modellierung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das Technology Preview kostenlos als Download verfügbar.

Autodesk bietet ab sofort einen kostenlosen Download seiner Inventor Fusion Technology Preview auf den Autodesk Labs an. Autodesk Inventor Fusion vereinigt die Stärken der parametrischen, historienbasierten Modellierung mit der Flexibilität der direkten Modellierung. So kann der Anwender genau die Methode wählen, die am besten für die gerade zu erledigende Aufgabe geeignet ist. Die Technology Preview ist der erste Schritt auf diesem Weg. "Unsere Kunden haben uns gesagt, dass sie mit der direkten Modellierung Konstruktion und Änderung beschleunigen wollen. Aber sie haben uns auch wissen lassen, dass sie die Stärken und Funktionen der historienbasierten, parametrischen Modellierung nicht missen möchten", erläutert Robert "Buzz" Kross, Senior Vice President für die Manufacturing Industry Group bei Autodesk.

"Wir entwickeln die Inventor Fusion-Technologie als Teil eines weitergehenden Projekts, in dem wir die Vorteile beider Methoden vereinen wollen, um den Produktentwicklungsprozess weiter zu verbessern." Autodesk Inventor Fusion ist ideal für Unternehmen, die Konstruktions-Änderungen an einem Modell schnell und einfach über direkte Manipulationen vornehmen wollen, die aber auch weiterhin parametrisch arbeiten möchten. Nicht zuletzt weil sie einen großen Bestand an parametrischen Modellen besitzen, die sie nutzen und pflegen müssen. Die Preview ist der erste Schritt auf dem Weg zu nahtlosen und bidirektionalen Workflows mit parametrischer und direkter Modellierung.

Damit haben Anwender die Möglichkeit, den am besten zu ihren Erfordernissen passenden Modellierungsansatz innerhalb eines CAD-Systems auszuwählen. Autodesk plant, im Herbst eine zweite Technology Preview vorzustellen, mit der Anwender direkte Modellierungen für schnelle Änderungen durchführen können und die diese Änderungen in die parametrische Feature-Historie des Modells aufnimmt. So kann auch bei direkter Modellierung die historienbasierte Konstruktionsabsicht erhalten bleiben.

Weitere Informationen und der Download für die Autodesk Inventor Fusion Technology Preview sind unter www.inventorfusion.com zu finden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.