Autodesk Map Series 2004 und Autodesk Land Desktop 2004

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk Map Series 2004 und Autodesk Land Desktop 2004

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue GIS-Lösungen mit AutoCAD 2004-Funktionsumfang sorgen für mehr Produktivität im Bereich Geographische Informationssysteme. Autodesk Map Series 2004 ist mit seinen Komponenten Autodesk Map 2004, Autodesk Raster Design 2004 und Autodesk Envision 8 ab 30. Mai 2003 im deutschsprachigen Raum verfügbar. Die neuen Versionen versprechen eine erhöhte Leistungsfähigkeit, sind besonders einfach zu bedienen und verhelfen Anwendern in den Bereichen Kartographie,Vermessungswesen, geografische Informationssysteme sowie Stadt- und Landschaftsplanung zu deutlichen Zeit- und Kosteneinsparungen. Autodesk Map Series ist ein komplettes Softwarepaket für die Erstellung, Interpretation und Verwaltung von Daten aus Autodesk Map 2004 sowie für die Einbindung von Rasterdaten aus Raster Design 2004. Autodesk Envision 8 – Nachfolger von Autodesk OnSite Desktop – ermöglicht die Visualisierung, Bearbeitung, Analyse und Veröffentlichung von räumlichen und geographischen Daten in 2D sowie 3D. Weiterhin unterstützt es die Teamarbeit durch den reibungslosen Austausch von Karten-, Planungs- und Entwurfsdaten. Autodesk Map Series bietet den Vorteil, Oracle Spatial für die zentrale Speicherung und Verwaltung von Geometrie- und Sachdaten zu nutzen. Darüber hinaus besitzt Autodesk Map Series den vollen Funktionsumfang von AutoCAD 2004.

Einzelkomponenten von Autodesk Map Series 2004

Die Autodesk Map Series-Komponenten Autodesk Map, Autodesk Raster Design und Autodesk Envision können auch als Standalone-Produkte erworben werden. Für all diejenigen, die ihre Prozesse und Workflow im Ganzen abdecken wollen, empfiehlt sich Autodesk Map Series als Paket. Neben einem Kostenvorteil profitieren die Anwender hier auch von einer vereinfachten Installationsroutine.

Verfügbarkeit

Autodesk Map Series 2004 ist ab dem 30. Mai 2003, Autodesk Map 2004 seit dem 19. Mai, Autodesk Raster Design seit dem 9. Mai und Autodesk Envision 8 seit dem 20. Mai in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Alle Komponenten der Autodesk Map Series sind auch einzeln erhältlich. Anwender der Map Series profitieren neben einem Kostenvorteil von einer vereinfachten Installationsroutine. Alle Lösungen sind über die Autodesk-Fachhändler oder über das Autodesk Subskriptionsprogramm erhältlich.

Autodesk Land Desktop: Lösung für Tiefbau, Vermessung und Landschaftsplanung

Autodesk Land Desktop 2004, Autodesk Civil Design 2004 sowie Autodesk Survey 2004 reduzieren Kosten und optimieren den Wert digitaler Konstruktions- und Vermessungsdaten

Autodesk Land Desktop 2004 und seine Zusatzprogramme

Autodesk Civil Design 2004 sowie Autodesk Survey 2004 stellen ein leistungsstarkes Paket für Konstruktion, Verwaltung und Verteilung von Daten dar. Es begleitet Landschaftsarchitekten und Tiefbauingenieure bei der gesamten Prozesskette ihrer Projekte. Jede Lösung wurde um die neuen Produktivitätsvorteile von AutoCAD 2004 erweitert und speziell für die Anforderungen im Tiefbau und bei der Vermessung entwickelt. Konstruktions- und Kartierungsdaten können noch schneller erstellt und einfacher mit anderen Projektmitgliedern ausgetauscht werden. Autodesk Land Desktop 2004 ist eine leistungsstarke Konstruktions- und Landschaftsplanungslösung, die neben der DWG-Kompatibilität auch noch über spezifische Funktionen wie Punkt- und Koordinatengeometrie, Terrainmodellierung und -parzellierung, sowie Projektmanagement verfügt. Autodesk Civil Design erweitert Autodesk Land Desktop zu einer vollständig integrierten Lösung für Tiefbauprojekte. Autodesk Survey 2004 ergänzt Autodesk Land Desktop um Funktionalitäten für Vermessungsarbeiten.

Verfügbarkeit

Autodesk Land Desktop 2004 ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz nur in der englischen Version erhältlich. Die Lösung kann ab sofort im Rahmen des Autodesk Subskriptions-Programms bezogen werden.
Weitere Informationen finden Sie unter www.autodesk.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.