Autodesk: Neues Lizenzierungskonzept für technische Schulen und Hochschulen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk: Neues Lizenzierungskonzept für technische Schulen und Hochschulen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk Campus Lizenz ermöglicht den flexiblen Einsatz von CAD-Software. Autodesk bietet Schulen und Hochschulen ein völlig neues Lizenzmodell an. Mit der so genannten Autodesk Campus-Lizenz (ACL) können Bildungseinrichtungen unter allen aktuellen Autodesk-Produkten auswählen und sie frei miteinander kombinieren. Das komplette Softwareangebot lässt sich schon ab 100 Arbeitsplätzen ohne Einschränkung jederzeit an die aktuelle Ausbildungsnachfrage anpassen. So können verschiedene Fachbereiche optimal zusammenarbeiten und vermeiden den Kauf doppelter oder sich überschneidender Lizenzen. „Autodesk ist der weltweit einzige Anbieter, der eine derartig großes Portfolio an Lösungen für die Konstruktions- und Zeichnungserstellung zur Verfügung stellt“, erklärt Thomas Osburg, Manager Education Central Europe bei Autodesk. „Die Autodesk Campus-Lizenz ist die ideale Lösung zur Verwaltung der gesamten Software, die in einer Bildungseinrichtung für die interdisziplinäre Forschung, Lehre und Ausbildung erforderlich ist.“


Das Programm ermöglicht den Zugriff auf eine breite Palette von Autodesk-Software, die alle Anforderungen für Bildungseinrichtungen abdeckt–vom klassischen AutoCAD bis hin zu speziellen Werkzeugen für bestimmte Fachbereiche, wie etwa Autodesk Inventor für den Maschinenbau und die Konstruktionstechnik, Autodesk Revit in der Architektur und im Bauwesen sowie Autodesk Map 3D und Autodesk Civil 3D für den Einsatz in GIS und Tiefbau. Die Autodesk Campus Lizenz umfasst auch die Autodesk VIZ-Software für Rendering, 3D-Modellierung und Animation.


Ein speziell entwickeltes Staffelungssystem erlaubt darüber hinaus Kosteneinsparungen gegenüber dem herkömmlichen Subscription-Preis. Wird durch einen Zukauf während der Vertragslaufzeit ein neuer Staffelpreis erreicht, so wird dieser automatisch auf alle neuen Lizenzen angewendet. Mit diesem Angebot will Autodesk Universitäten und weiterführende Schulen darin unterstützen, so nah wie möglich am Markt auszubilden und ihren hohen Ausbildungsstandard zu halten. Den Autodesk Campus-Lizenznehmern stehen zusätzlich die bekannten Subskriptionsvorteile zur Verfügung, wie beispielsweise das umfangreiche E-Learning als ideales Instrument zum Selbststudium oder die parallele Nutzung alter und neuer Versionen, um laufende Projekte mit bekannten Funktionen abzuschließen und Neue mit aktueller Software zu starten.



Weitere Informationen über die Autodesk-Lösungen für den Bildungssektor finden Sie unter www.autodesk.it/education oder bei einem Autodesk-Händler.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Münchner Company Builder mantro GmbH und das Hightech-Unternehmen Osram präsentieren ihr gemeinsam entwickeltes Produkt VISN zur Analyse und optimierten Auslastung von Büroflächen. Die Besucher der Immobilienmesse Expo Real konnten die Kombination aus intelligenter Hard- und Software zum effizienten Gebäudemanagement kennenlernen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.