Automobilbau: 3D-Lösung für berührungslose Volumenmessung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Gocator Volume Checker liefert schnelle und akkurate Volumenmessung von Zylinderköpfen und Kolbenmulden: LMI Technologies (LMI), ein führender Entwickler von 3D-Scan- und Inspektionslösungen, gibt die Veröffentlichung des Gocator Volume Checker bekannt. Eine schnelle, akkurate und verlässliche Volumenmesslösung ideal für die Inspektion von Zylinderköpfen und Kolbenmulden in mittleren Verbrennungsmotoren.

lmi_g3210_volume_checker_pr_image

Gocator Volume Checker liefert schnelle und akkurate Volumenmessung von Zylinderköpfen und Kolbenmulden: LMI Technologies (LMI), ein führender Entwickler von 3D-Scan- und Inspektionslösungen, gibt die Veröffentlichung des Gocator Volume Checker bekannt. Eine schnelle, akkurate und verlässliche Volumenmesslösung ideal für die Inspektion von Zylinderköpfen und Kolbenmulden in mittleren Verbrennungsmotoren.

Dieses einzigartige Konzept ersetzt traditionelle Volumenmessung (wie Flüssigkeit-, Druckluft- oder Akustik-basierte Methoden) mit einer vollautomatischen, berührungslosen 3D-Lösung. „Die Umwandlung eines manuellen Prozesses in eine berührungslose, automatisierte Lösung mit 3D-Technologie ermöglicht es Motorblockherstellern eine höhere Präzision und Wiederholgenauigkeit zu erzielen als jemals zuvor.” sagt Terry Arden, CEO, LMI Technologies. „Wir sehen viele ähnliche Chancen in verschiedenen Märkten in denen kritische Toleranzen mit manuellen Methoden überprüft werden, obwohl 3D-Inspektion hier bessere Ergebnisse liefern kann.”

Der Gocator Volume Checker löst diese Herausforderung durch die Kombination des Gocator 3210 Snapshot-Sensor (35 µm-Auflösung) mit benutzerdefinierten integrierten Messwerkzeugen, um das Volumen von Zylinderköpfe und Kolbenmulden zu berechnen.

Taktzeit weniger als fünf Sekunden

Die Lösung nutzt strukturiertes blaues LED-Licht, um mit einem einzelnen Snapshot-Scan Messergebnisse mit einer Genauigkeit von +/- 0,04 cm³ zu liefern. Diese Messung erfolgt in einer Taktzeit von weniger als fünf Sekunden — selbst bei Brennkammern und Kolben mit stark reflektierenden Oberflächen. Traditionelle Methoden können bis zu fünf Minuten dauern.

„Der Gocator Volume Checker veranschaulicht die Flexibilität unserer Hardware- und Software-Plattform. Hiermit können wir Standardprodukte mit speziellen Messwerkzeugen an die individuellen Anwendungsbedürfnisse verschiedener Industrien anpassen” sagt Arden. „Die von uns angebotene Methode ist eine wirkungsvolle Verbindung von 3D-Scan-Technologie und innovativen 3D-Messalgorithmen für bahnbrechende Lösungen.”

Der Gocator 3210 Snapshot-Sensor ist IP67-zertifiziert und integriert sich nahtlos, um Prüfentscheidungen an die SPS zu schicken. Gocator Volume Checker ist ab sofort erhältlich.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.