Balzers AG vertraut auf Autodesk Vault

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Balzers AG vertraut auf Autodesk Vault

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Eine enge Anlehnung an das Engineering und die tiefe Integration in Autodesk Inventor führten zu der Entscheidung für das Datenmanagement-System.

Die Balzers AG mit Sitz im Fürstentum Liechtenstein gehört zur Schweizer Unternehmensgruppe Unaxis. Balzers ist der weltweit führende Anbieter von Anlagen und Verfahren für die Beschichtung von Werkzeugen und Präzisionsbauteilen. Die Anlagen werden sowohl vertrieben als auch in den mehr als 60 eigenen Beschichtungszentren eingesetzt. Balzers konstruiert von nun an mit Autodesk Inventor Series. Nach einer sechsmonatigen Evaluierung für ein passendes Datenmanagement-System entschied man sich für Autodesk Vault. Die enge Anlehnung an das Engineering und die tiefe Integration in Autodesk Inventor waren Ausschlag gebende Merkmale. Ziel ist es, eine gesamte PLM-Strategie umzusetzen, um weitere Betriebsprozesse zu optimieren. Autodesk Consulting zeichnet für die Anpassung und Implementierung des Datenmanagementsystems sowie für die weitere Umsetzung der PLM-Strategie verantwortlich. Darüber hinaus wird die Balzers AG von dem autorisierten Autodesk-Partner Marvo AG in Liechtenstein betreut.



Christoph Bischof, General Manager Engineering & Procurement Coaching Systems Balzers: „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und sechs Monate ausgiebig getestet. Letztendlich konnte Autodesk Vault mit seiner tiefen Integration in Inventor einfach überzeugen.“



Weitere Informationen unter: www.autodesk.de und www.balzers.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Altair hat seine Geschäftsbeziehung mit Oracle erweitert, um on-demand über die Oracle Cloud-Infrastruktur numerische Strömungsberechnungen (CFD) anzubieten. Dadurch lassen sich Simulationen der Außenaerodynamik sowie andere komplexe Strömungssimulationen beschleunigen. Mit diesem neuen, auf GPU-Technologie basierenden Angebot steht eine skalierbare Lösung zu tragbaren Kosten bereit.

Als Autodesk Authorized Training Center bietet CIDEON an 14 Standorten in Deutschland Standard-, konfigurierte und Individual­schulungen zu allen Autodesk Mechanik und Produktdatenmanagement Produkten an. Durch die praxisnahe Schulung der Anwender tragen wir entscheidend dazu bei, dass Ihre Systeme effizient genutzt werden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.