20.03.2014 – Kategorie: Hardware & IT

Bauwesen: Büromanagement im Griff

wiko_fotolia_56346455_m

Mit wiko GO bietet die Freiburger Softwarefirma wiko Bausoftware GmbH ein neues modular aufgebautes Büro- und Controlling-Tool auf Basis eines Mietmodells an. Vorteile versprechen die Vorkonfiguration, der hierdurch vereinfachte Einstieg sowie das kostengünstige Mietmodell. Später benötigte Module können einfach bei Bedarf per Lizenzschlüssel freigeschaltet und hinzugefügt werden. Das Angebot besteht aus den folgenden Modulen:

  • Zeit- & Leistungserfassung,
  • Leistungsstände,
  • HOAI,
  • Dokumentenverwaltung,
  • Personalplanung,
  • Nachtragsmanagement,
  • Projekte und dem
  • Modul Auftrag/Faktura.

Die Installation erfolgt vorkonfiguriert.

Ein Beispiel: Das Telefon klingelt. Eine Flut an E-Mails überschwemmt das Postfach. Die Baufirma Schuster & Stein wünscht das aktuelle Angebot. Gleichzeitig fragt der Kollege am Nebentisch, der nicht im Projektverteiler ist, nach den aktuellen Planungsdaten. Resultat: Informations-Overload. Und der Kostenvoranschlag ist nicht zu finden.

In wiko GO können dagegen alle E-Mails per Drag‘n‘Drop direkt aus dem Postfach den entsprechenden Projekten zugeordnet werden. Dem Kollegen können noch Zugriffsrechte auf die Projektdaten zugeteilt werden. Die projektbezogenen Dokumente für das Angebot an Schuster & Stein sind schnell zusammengestellt. Das Angebot wird direkt aus der Software per E-Mail an Schuster & Stein versandt.

 


Teilen Sie die Meldung „Bauwesen: Büromanagement im Griff“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top