22.06.2008 – Kategorie: Hardware & IT, Marketing, eCommerce

Bechtle übernimmt Vertrieb von InventorCAM

Die Bechtle AG, einer der größten Autodesk-Mechanik-Reseller in der BRD, erweitert ihr Portfolio um eine CAM-Lösung unter Autodesk Inventor: InventorCAM.

Die schon seit vielen Jahren etablierte Software bietet eine vollständige CAM-Fertigungslösung für 2.5D-Fräsen, 3D-Fräsen, Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, Indexierte 4/5-Achsen Mehrseitenbearbeitung, Simultanes 5-Achs-Fräsen, Drehen, Dreh-Fräsen und Drahterodieren.

Da InventorCAM für Inventor2008 zertifiziert ist, bietet das Modul eine nahtlose Integration in die Inventor-Benutzeroberfläche. Eine vollständige Assoziativität mit Teil, Zusammenbau und Konfiguration innerhalb der Inventor-Konstruktion ist gewährleistet.

"Wir sind immer wieder durch Anfragen unserer Maschinenbau-Kunden mit dem Thema CAM konfrontiert worden. Jetzt machen wir Nägel mit Köpfen und setzen auf die am besten integrierte NC-Software in Inventor“, begründet Markus Grimm, Leiter des Bechtle Competence Centers CAD,  die Entscheidung für den Vertrieb der Lösung.

In den nächsten Monaten bietet Bechtle an mehreren Standorten sogenannte "CAM Technologie-Tage“ an. Dort erhalten Interessierte alle Informationen rund um die Module sowie einen praktischen Schnelleinstieg in die Fertigungs-Lösung. Das Ausstellen auf einschlägigen Fachmessen ist für 2008 und 2009 ebenfalls geplant. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage auf der Webseite http://cad.bechtle.de.

 


Teilen Sie die Meldung „Bechtle übernimmt Vertrieb von InventorCAM“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

CAD | CAM, Marketing & Vertrieb

Scroll to Top