02.05.2007 – Kategorie: Hardware & IT, eCommerce

Bionatics stellt Pflanzenmodellierer für AutoCAD Architecture 2008 vor

Bionatics, ein Entwickler von 3D-Pflanzenmodellierungs- und -simulationstools für die 3D-Industrie, gibt die Einführung seiner EASYnat Software für
AutoCAD Architecture 2008 bekannt. Bionatics baut mit der neuen Software seine technologische Zusammenarbeit mit Autodesk aus. Gemeinsam arbeiten die beiden Unternehmen an der Kompatibilität von EASYnat auf der Basis der weltweit meistverkauften CAD-Software. EASYnat wird jetzt allen Nutzern von AutoCAD Architecture 2008 gratis und inklusive sechs generierten Pflanzen angeboten. Zusätzliche Pflanzendatenbanken können online auf der Bionatics Website oder bei Resellern von AutoCAD Architecture 2008 erworben werden.



Die größte verfügbare 3D-Pflanzendatenbank für AutoCAD Architecture EASYnat ist ein 2D- und 3D-Pflanzenmodellierer zur Anwendung in den Branchen Architektur, Landschaftsbau und Bauwesen. EASYnat ist eine schnelle und einfache Lösung für Anwender von AutoCAD-basierten Anwendungen, die damit Vegetationsbeispiele ganz einfach in ihre Projekte integrieren können–sowohl in der Draufsicht als auch in 3D. Der Bionatics-Katalog stellt über 400 Pflanzen bereit, die sich botanisch vollkommen korrekt in jeder beliebigen Entwicklungsstufe und für jede Jahreszeit simulieren lassen. Sind sie erst im 2D-Plan positioniert, können die EASYnat-Pflanzen automatisch und realistisch in 3D gerendert werden.



Architekten können die Vegetation jetzt einfach in ihre Projekte integrieren. Dank dieser neuesten Integration in AutoCAD Architecture 2008 will Bionatics den Vorgang der Übertragung von einem 2D-Plan in ein realistisches 3D-Rendering einfacher gestalten. EASYnat bietet ein integriertes Interface in AutoCAD Architecture, indem es so genannte Proxys nutzt, um das Einfügen üppiger und dichter Vegetation von 2D auf 3D zu ermöglichen, und zwar ohne die üblichen Probleme, die die riesigen Datenmengen mit sich bringen. Die Pflanzen werden in 2D in der Draufsicht dargestellt, und die 3D-Pflanzen werden erst beim realistischen Rendering in Polygone umgewandelt.



Die Simulation von Vegetation für virtuelle Modelle ist für Architekten, die mit 2D- oder 3D-Plänen arbeiten, immer problematisch gewesen. Dabei ist die Integration von Pflanzen in Architekturdarstellungen heute ein absolutes Muss. Zudem erfordern die aktuellen Bestimmungen in der Städteplanung eine spezielle Art der Darstellung. Aufgrund der unrealistischen Wiedergabe und der gewaltigen Datenmengen ist die Integration von Pflanzen in 3D-Projekte bisher oft vernachlässigt worden. Doch jetzt bietet EASYnat eine praktische und realistische Lösung, mit der es auch möglich ist, den speziellen Vorschriften aus Städteplanung und Impact-Studien zu entsprechen.



EASYnat steht allen Nutzern von AutoCAD Architecture 2008 kostenfrei und inklusive sechs generierten Pflanzen zur Verfügung.


Es kann online von der Bionatics Website downgeloadet werden: www.easynat.com


Teilen Sie die Meldung „Bionatics stellt Pflanzenmodellierer für AutoCAD Architecture 2008 vor“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

CAD | CAM, Simulation

Scroll to Top