25.07.2010 – Kategorie: Hardware & IT, Management, Marketing

Bull „My First Ten“: Virtualisierung für Einsteiger zum Festpreis

Virtualisierungslösungen senken Kosten, steigern die Verfügbarkeit und vereinfachen das IT-Management. Auch mittlere Unternehmen haben diese Potenziale bereits erkannt — tun sich aber mit den ersten Schritten zur Virtualisierung noch schwer. Dieser Zielgruppe hat Bull nun ein Paket geschnürt.

Wer in das ressourcenschonende Computing einsteigen will, kann sich Bulls neues Angebot "My First Ten" einmal anschauen. Der Name ist dabei mehr als nur Programm: Mit "My First Ten" können Unternehmen nicht nur ihre ersten zehn physischen Server auf eine bewährte VMware-Plattform virtualisieren, sondern sie erhalten gleich eine skalierbare Komplettlösung, die das Fundament für ihre virtuelle Serverfarm legt. Zum garantierten Festpreis von 34’990 Euro installiert Bull eine zertifizierte, zu 100 Prozent produktive VMware-Umgebung, inklusive Konfiguration, Kurzdokumentation und Support.

Dieses Gesamtpaket ist gerade für mittelständische Unternehmen hochinteressant, denn in den oftmals sehr komplexen Virtualisierungsprojekten ist das Projektmanagement einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren. Die Zertifizierung von Bull als VMware Technology Alliance Partner und die durch den Status als VMware Enterprise Partner belegte langjährige Erfahrung sind Garant für die erfolgreiche Umsetzung von "My First Ten"-Projekten. Die Investition in die Virtualisierung wird somit optimiert und bringt einen schnellen Return on Investment.

My First Ten im Detail:      

HARDWARE

  • Zwei Bull NovaScale R460F2 Rackserver als redundante VMware-Hosts

  • Ein EMC Clariion AX4 iSCSI-Subsystem mit 1TB Speicherkapazität

  • Ein Bull NovaScale R460F2 Rackserver für die Datensicherung

SOFTWARE

  • VMware vSphere 4.1 Essentials Plus inklusive vMotion, vCenter und HA-Funktionalität
  • Bull Calypso powered by CommVault für die Datensicherung

SUPPORT UND SERVICE

  • Ein Jahr VMware-Software und -Support durch den Hersteller
  • Drei Jahre Vor-Ort-Service für die Server und das Storage-Subsystem

DIENSTLEISTUNGEN

  • Einbau und Installation der Hard- und Software

  • Anbindung des Speichers an das beim Kunden vorhandene 1-Gbit-Netzwerk

  • Virtualisierung von zehn physischen Servern auf die neue virtuelle Plattform

  • Konfiguration der Datensicherung

  • Einführung in die VMware vSphere und die Backup-Administration

  • Kurzdokumentation

Weitere Informationen: www.bull.de


Teilen Sie die Meldung „Bull „My First Ten“: Virtualisierung für Einsteiger zum Festpreis“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top