CAD-ERP-Integrationstag

Für alle, die sich derzeit mit der Integration ihres Autodesk-CAD-Systems mit dem ERP System beschäftigen, veranstaltet die CIDEON AG, Anbieter für Dienstleistungen und Software im Engineeringbereich, im September den ERP-Integrationstag.

Engineeringprozesse mit Unternehmensprozessen zu verbinden, also die erzeugten CAD-Daten durchgängig in eine ERP-Umgebung zu integrieren, hebt neue Produktivitätspotentiale – so die These – : die Prozesse werden schneller, transparenter und sicherer.

CIDEON zeigt auf einer Veranstaltung am 23. September in Heidelberg wo die Vorteile einer Integration wirklich liegen und was dabei beachtet werden muss. Über die aktuellen Entwicklungen bei der ERP Integration referieren die Spezialisten von CIDEON, sowie Kunden mit Best Practice Vorträgen, darunter die Concast AG und die BHS Sonthofen GmbH.

Johann Blum, Geschäftsführer Technik CIDEON Systems GmbH erklärt: "Die Entscheidung für eine ERP-Integration ist eine strategische Angelegenheit, bei der viele unternehmensspezifische Faktoren eine Rolle spielen. Ob und wie die verschiedenen Systeme miteinander kombiniert werden sollten, hängt immer von der jeweiligen Situation ab. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten: die Direktanbindung der CAD Anwendung oder eine Lösung über ein PDM-System. Technisch gibt es dabei kaum noch Hürden, entscheidend für den Nutzen ist eine Konfiguration, die die Prozesse im Unternehmen unterstützt und auch beschleunigt."

Der ERP Integrationstag ist für Interessierte eine einmalige Gelegenheit alles über die technischen Möglichkeiten, die Prozesse und Methoden, sowie über den Nutzen zu erfahren. Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit Kollegen aus anderen Firmen zwanglos zum Thema auszutauschen.

Eine kostenlose Anmeldung ist auf der Homepage von CIDEON möglich: www.cideon.de 


Teilen Sie die Meldung „CAD-ERP-Integrationstag“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top