14.10.2002 – Kategorie: Hardware & IT, eCommerce

CAD-Files aufs Handy

Das schwedische Unternehmen Visiarc hat einen Viewer entwickelt, der Konstruktionsdaten auf drahtlose Geräte bringt. Auf den Smartphones von NOKIA läuft diese Applikation bereits. Techniker und Servicepersonal, die aktuelle CAD-Daten angewiesen sind, profitieren besonders von dem Tool. Die Visiarc-Anwendung übertragt Daten von AutoCAD- und anderen CAD-Systemen auf ein mobile Geräte. Dabei wird stets die aktuellste Version verwendet. Sobald das mobile Gerät mit dem Netz verbunden ist, startet es eine Anfrage an den heimischen Server. Bei Änderungen werden diese automatisch übertragen. So hat der Techniker vor Ort stets die aktuellsten Daten und kann damit arbeiten. Das Programm gibt es unter anderem in den Sprachen Deutsch und Englisch.
Die NOKIA-Smartphones Communicator 9210 und 9210 i sind bereits heute für den Arbeit mit Visiarc ausgestattet. In Kürze werden die Schweden ihre Anwendung auch für mobile Geräten von anderen Unternehmen verfügbar machen.

Auf der IT-Messe Systems, die noch bis 18. Oktober in München stattfindet, kann man die Anwendung live testen:
Halle B 4; Stand 523; Stand von NOKIA

Links:
Visiarc: http://visiarc.com
Nokia: www.nokia.de

Nokia Communicator 9210: Communikator 9210


Teilen Sie die Meldung „CAD-Files aufs Handy“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top