CAD STUDIO ABCOM übernimmt ACPlant Consult Software Development GmbH

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CAD STUDIO ABCOM übernimmt ACPlant Consult Software Development GmbH

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Durch die Akquisition der ACPlant Consult Software Development GmbH kann CAD STUDIO ABCOM seinen Kunden zukünftig auch Produkte und Dienstleistungen für den Anlagenbau anbieten. CAD STUDIO ABCOM reagiert damit auf die positive Entwicklung der bisherigen Geschäftstätigkeit und die zunehmende Integration der unterschiedlichen Spezialbereiche und Anwendungen sowie auf das Bedürfnis der Kunden nach ganzheitlichen Lösungen.


Als Anbieter mit Sitz in Wien und einem weiteren Standort in Gießen ist die ACPlant Consult ein etablierter Partner mit einem exklusiven Fokus auf den Anlagen- und Rohrleitungsbau. Die Autodesk-Produkte wie AutoCAD P&ID, AutoCAD Plant 3D, Autodesk Navisworks und Autodesk Inventor werden ergänzt um Eigenentwicklungen, welche als PlantTools bei vielen namhaften Anwendern seit Jahren erfolgreich im Einsatz sind. Individuell auf Kundenanforderungen zugeschnittene Softwarelösungen, Schulungen, Support und tiefgreifende Kenntnisse über die Produktionsprozesse steigern die Effizienz und bauen Wettbewerbsvorteile für Anwender auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten aus. Bärbel Maempel, Geschäftsführerin von CAD STUDIO ABCOM dazu: „Wir freuen uns über das neue Geschäftsfeld, welches ein erfahrenes Team bedient. Unsere Kunden und Interessenten profitieren von der geballten Kompetenz und Erfahrung beider Häuser – wir decken nun noch mehr BIM-Prozesse ab. Für die Kunden der ACPlant Consult ändert sich eigentlich nichts – durch die Übernahme des kompletten Support- und Entwicklungsteams und eine nahtlose Integration in unsere bewährten Geschäftsprozesse sind wir bestens aufgestellt.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Material mit dem Anhänger von einem Ort an den anderen transportieren: Dieser Vorgang gehört auf den Flughäfen dieser Welt zur Tagesordnung. Dafür benötigte Flugfeldanhänger zählen ebenso auf militärischen Landeplätzen zum notwendigen Equipment. Passende Ersatzteile lassen sich via 3D Reverse Engineering bereitstellen. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.