CAD-Viewer mit neuen und erweiterten Analyse-Funktionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CAD-Viewer mit neuen und erweiterten Analyse-Funktionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Release 2021 der 3DViewStation-Produktfamilie umfasst unter anderem eine Hinterschnitt-Berechnung in Echtzeit, eine schnelle Abstandsberechnung und unterstützt nun auch Texturen.
CAD-Viewer von Kisters mit neuen Analyse-Funktionen

Quelle: Kisters AG

  • Kisters hat das Release 2021 seiner 3DViewStation-Produktfamilie vorgestellt.
  • Die neue Version bietet zahlreiche Verbesserungen und Erweiterungen.
  • Sie sollen den Anwender dabei unterstützen, kostspielige CAD-Lizenzen sukzessive durch einen intelligenten CAD-Viewer zu ersetzen.

Zu den neuen Features der 3DViewStation gehören unter anderem leistungsfähige Analysefunktionen, wie eine Hinterschnitt-Berechnung in Echtzeit sowie eine extrem schnelle Abstandsberechnung zwischen Tausenden von Bauteilen. Zudem unterstützt der CAD-Viewer jetzt auch Texturen, die technische Produkte zum Leben erwecken und bietet neue Optionen zur Anzeige von Attributen, Schnitten, Messungen und Selektionen.

Die neue Hinterschnitt-Berechnung in Echtzeit erlaubt es, komplexe CAD-Modelle auf mögliche Fertigungsprobleme hin zu untersuchen, um zum Beispiel die Komplexität des benötigten Werkzeugs abzuschätzen. Anwender können so bereits in der Angebotsphase kritische Bereiche identifizieren. Dies führt zu einer realistischen Kostenkalkulation und Einschätzung des Arbeitsaufwands für die Werkzeugfertigung.

Eine weitere Neuerung ist die Berechnung des minimalen Abstands innerhalb einer Baugruppe oder sogar der gesamten Szene. Der Anwender kann so schnell die kritischen Bereiche identifizieren, bei denen Abstandsvorgaben unterschritten werden. Dies ist insbesondere bei großen und komplexen Modellen interessant – wenn z.B. ganze Industrie-Anlagen überprüft werden sollen. Typisch für solche Analysen ist die lange Berechnungsdauer, bei der Tausende von Bauteilabständen gerechnet werden müssen. Die 3DViewStation berechnet den minimalen Abstand in Sekundenschnelle und bietet damit einen schnellen und sicheren Schutz vor kostspieliger Fehlplanung.

Im CAD-Viewer integrierte Texturen lassen Modelle realistischer wirken

Mit den neu integrierten Texturen wirken CAD-Modelle detailreicher und realistischer. Die wirklichkeitsgetreue Optik steigert den realistischen Eindruck der 3D-Objekte und wertet das Design ästhetisch auf. Dies ist vor allem für die Bereiche interessant, bei denen es auf eine wirklichkeitsgetreue Darstellung ankommt, wie etwa Präsentationen, Kataloge oder Virtual Reality. So erhalten Kunden bereits in der Entwurfsphase einen realistischen Eindruck ihres endgültigen Produkts. Die 3DViewStation unterstützt die Texturen in den Dateiformaten OBJ, FBX, GLB/GLTF, DAE, U3D, 3DVS sowie 3MF.

Die neuen Funktionen im Überblick

Neue und aktualisierte Dateiformate:

  • 3D-Import: 3MF, Solidworks 2021;
  • 2D-Import: Catia V6 / 3DExperience R2021x, Solid Edge 2021, Solidworks 2021, UG NX: NX 1938, NX 1942, NX 1946;
  • 2D-Export: sämtliche Ansichten einschließlich Vorschaubilder nach PDF exportieren.

Neue und verbesserte Funktionen:

  • Visualisierung: Unterstützung von Texturen
    • unterstützte Datenformate:
    • Import: OBJ, FBX, GLB/GLTF, DAE, U3D, 3DVS, 3MF
    • Export: 3DS, 3DVS
  • Entformungsschrägenanalyse: neue Option zur Anzeige von Hinterschnitten
  • Schnitt:
    • Schnittfläche mit der Geometriefarbe einfärben
    • neue Methode: erzeuge Schnittebene senkrecht zu gewählter Kante. Die Orientierung der Schnittebene folgt der Kontur der Kante
  • Messen: kürzesten Abstand zw. Selektionen von Körpern berechnen
  • Messungen mit Punkten: Mittel- oder Endpunkte von Linen oder Kanten fangen
  • PMI: alle zu einer Geometrie gehörenden PMIs selektieren
  • Stückliste (BOM):
    • BOM Table um Attribute erweitern
    • Positionsgrafik zeigt Attribut
  • Für Mark-ups können Attribute definiert werden.
  • erzeugt den Schnittpunkt zweier Kanten
  • Auszugslinien behalten den Erzeugungspfad
  • Kameraposition an einer Fläche ausrichten
  • aktuelle Mauskoordinate in der Statuszeile anzeigen
  • nur Virtual Reality:
    • zwei neue Flugmodi
    • verbesserte Markierung der Teleports
    • Kameraposition in festen Schritten verändern
  • nur WebViewer: erlaubt jetzt mehrere Anwender in der gleichen Sitzung

Der CAD-Viewer wird mit Importprogrammen für eine breite Palette von 3D- und 2D-Formaten geliefert, einschließlich Catia, NX, Creo, SolidWorks, SolidEdge, Inventor, JT, 3D-PDF, STEP, DWG, DXF, DWF, MS Office und viele anderer.

Weitere Informationen: https://viewer.kisters.de/index.html

Erfahren Sie hier mehr über die mobile Visualisierung von CAD-Daten.

Lesen Sie auch: „Wenn IT auf OT trifft: Automatisierungslösungen für Maschinenbauer“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Hochgenaue und robuste Sensoren für raue Umgebungen sind das Spezialgebiet der ASC GmbH. Auf der bauma 2019 präsentiert das Unternehmen erstmals sein Portfolio an Beschleunigungs-, Neigungs- und Stromsignalsensoren für die Überwachung von Baufahrzeugen und Bauwerken. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.