CADENAS‘ Industry-Forum 2012 glänzt mit Topp-Vorträgen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CADENAS‘ Industry-Forum 2012 glänzt mit Topp-Vorträgen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
cadenas_industry_forum_2011_1

Am 8. und 9. Februar 2012 wird der Augsburger Softwarehersteller CADENAS GmbH bereits zum 13. Mal das Industry-Forum in der IHK Augsburg veranstalten. Der internationale Fachkongress richtet sich an Komponentenhersteller und Fachkräfte der Industrie aus den Bereichen Anlagen- und Maschinenbau sowie Elektrotechnik.


Das Industry-Forum präsentiert sich im Jahr 2012 mit hochkarätigen Referenten namhafter Unternehmen, die in Best-Practice Vorträgen exklusive Einblicke in ihre Erfahrungen und Strategien beim Einsatz der CADENAS-Softwarelösungen präsentieren. Das Programm hält unter anderem Vorträge von folgenden Unternehmen bereit: Boeing, Liebherr-Werk Biberach GmbH, Siemens VAI Metals Technologies GmbH, AHP Merkle GmbH, eCl@ss e.V., Thales Alenia Space Italia S.p.A., Balluff GmbH, FATH GmbH sowie REpower Systems SE.


Vortragsthemen, Workshops und Networking im Bereich Strategisches Teilemanagement richten sich vorwiegend an Unternehmen, die bereits in der Konstruktionsphase langfristig Kosten senken wollen, welche zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr beeinflussbar sind. Darüber hinaus zeigt die Vorstellung des PURCHINEERING Konzepts von CADENAS den
Besuchern aus der Industrie Ansätze zur optimierten Zusammenarbeit von Einkauf und Engineering. Komponentenherstellern bietet das Industry-Forum 2012 inspirierende Praxisbeispiele wie mit dem Elektronischen Produktkatalog von CADENAS das Marketing revolutioniert werden kann. Zusätzlich erfahren die Kongressbesucher, wie sie mit innovativen Vermarktungsmöglichkeiten, darunter die vertikalen Marktplätzen und die innovativen Messe-Features von CADENAS, die Aufmerksamkeit ihrer Elektronischen CAD Produktkataloge zusätzlich steigern und gleichzeitig den Umsatz erhöhen können.


Begleitet wird das 13. CADENAS Industry-Forum zusätzlich durch eine Fachausstellung renommierter Unternehmen. Eine weitere Möglichkeit zum Networking bietet das Abendevent des Industry-Forums, das im Anschluss an den ersten Kongresstag stattfindet. In entspannter Atmosphäre können die Teilnehmer hier neue, wertvolle Kontakte knüpfen.
Interessenten erhalten bei Anmeldung bis zum 17.01.2012 einen Frühbucherpreis von 199 Euro statt regulär 299 Euro (Preise pro Person, zzgl. MwSt.). Weitere Informationen zu den Vorträgen und zur Anmeldung gibt es auch unter www.industry-forum.biz

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Fast 70 Prozent aller industriell hergestellten Produkte sind mit Schüttgutströmen konfrontiert, in denen Partikel unterschiedlicher Größe und komplexer Form miteinander interagieren. Dies kann die Effizienz oder strukturelle Integrität eines Produkts beeinträchtigen. Um diese Herausforderung zu meistern, benötigen Ingenieure eine Lösung für die Diskrete-Elemente-Modellierung, gekoppelt mit Struktur- und Flüssigkeitsanalysen. Ansys und ESSS arbeiten zusammen, um dafür einen beschleunigten Workflow anzubieten.

Top Jobs

Vertriebspartner
BricsCAD, bundesweit
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.