CAM: Reduzierte Programmier- und Bearbeitungszeiten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CAM: Reduzierte Programmier- und Bearbeitungszeiten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Premiere in Stuttgart: hyperMILL Version 2015.1: CAM/CAD-Hersteller OPEN MIND Technologies AG stellt vom 5. bis zum 8. Mai 2015 auf der Moulding Expo aus (Stand 4-B 52, Messe Stuttgart).
openmind_01_large

Premiere in Stuttgart: hyperMILL Version 2015.1: CAM/CAD-Hersteller OPEN MIND Technologies AG stellt vom 5. bis zum 8. Mai 2015 auf der Moulding Expo aus (Stand 4-B 52, Messe Stuttgart). Erstmals wird die Version 2015.1 der CAM/CAD-Suite hyperMILL auf der Messe für Werkzeug-, Modell- und Formenbau präsentiert. Neue Funktionen und Verbesserungen reduzieren Programmier- und Bearbeitungszeiten. Auch der integrierte CAD-Anteil der Suite erhielt Verbesserungen etwa in Form individualisierbarer Werkzeugleisten und der „Druckbox“, einem Tool zur Erstellung von Fertigungsplänen.

Wichtigste Erweiterung bei den 5Achs-Bearbeitungsstrategien in hyperMILL ist das 5Achs-helikale Bohren. Dabei handelt es sich um einen Fräsbohrzyklus mit helixförmigen Werkzeugbahnen. Das Werkzeug taucht schnell in das Material ein. Durch die 5achsige Anstellung des Fräsers ist eine effiziente und besonders werkzeugschonende Bearbeitung möglich.

hyperMILL 2015.1 bringt außerdem drei neue Messzyklen für die prozessinterne Qualitätskontrolle mit.

 

Bild:

5Achs-helikales Bohren: neue Fräsbohrstrategie in hyperMILL.

Bildquelle: OPEN MIND

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

RS Components (RS), ein globaler Multi-Channel Distributor, hat einen einfach zu bedienenden "Desktop-Vacuum Former" ins Sortiment aufgenommen. Hersteller ist das in London ansässige Start-up Mayku. Die Mayku FormBox arbeitet mit jedem Haushaltsstaubsauger, um Formen und andere Objekte in wenigen Minuten herzustellen, ohne dass Software oder digitale Modellbearbeitung erforderlich wären.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.