CD-adapco gibt Gewinner des Kalenderwettbewerbs bekannt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CD-adapco gibt Gewinner des Kalenderwettbewerbs bekannt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Wian van der Merwe von der CFD-Beratungsagentur Aerotherm hat den Wettbewerb für seinen Simulationsentwurf eines Fahrradfahrers gewonnen. Das Kalenderbild entstand mit dem Simulationstool STAR-CCM+.
cd_adapco2016_calendar_contest_winner_2

CD-adapco, Anbieter von CFD-orientierter Software für computergestützte Entwicklung verkündet den Gewinner des 2016 CAE-Post-Processing Wettbewerbs. Herr Wian van der Merwe von der CFD-Beratungsagentur Aerotherm, hat den Wettbewerb für seinen Simulationsentwurf eines Fahrradfahrers gewonnen.

Mit Hilfe von STAR-CCM+, CD-adapco’s Hauptsimulationstool, wurde das 2016-Kalendergewinnerbild erstellt. Van der Merwe stellte die Strömung um einen Fahrradhelm dar und konzentrierte sich dabei auf den Helm des Fahrradfahrers sowie dessen Brille. Im Bild bewegt sich der Fahrer mit einer Geschwindigkeit von 34 km/h und einer Windrichtung von 10 Grad frontal. Auf den Oberflächen ist die Relativgeschwindigkeitsverteilung dargestellt, die Stromlinien zeigen die Geschwindigkeit und das Volumenrendering zeigt die turbulente kinetische Energie.

Dieses optisch herausragende Bild hat die Fachjury besonders beeindruckt und van der Merwe die renommierte Auszeichnung des Erstellers des Gewinnerbildes für den 2016 CD-adapco Kalenderwettbewerbs sowie den Toppreis einer Apple Watch verdienen lassen.

“Ich bin ganz offensichtlich sehr begeistert”, sagt van der Merwe. „Es ist gut zu wissen, dass meine Arbeit anerkannt wird und einem hohen Standard entspricht. Als CFD-Ingenieur konzentriert man sich nur auf seine eigene Arbeit und weiß nicht genau, ob das, was man tut, richtig ist, oder ob es richtig gut ist. Aber wenn man seine Arbeit wie bei dem CD-adapco Kalenderwettbewerb veröffentlicht, ist es einfach schön zu wissen, dass die eigene Arbeit einen hohen Standard aufweist.“

Van der Merwe, 26, ist gebürtig aus Lichtenburg, Südafrika und arbeitet seit zwei Jahren als CFD-Analyst bei Aerotherm, nachdem er seinen Master of Engineering in Nuclear Engineering bei der North-West University in Südafrika und dort auch seinen Bachelor in Engineering in Mechanical Engineering absolvierte.

Die eingereichten 12 Topbilder werden im 2016 CD-adapco-Schreibtischkalender präsentiert.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Siemens Mobility  setzt die additive Fertigung von Stratasys im ersten digitalen Zentrum zur Instandhaltung von Eisenbahnen ein. Durch die Möglichkeit, on-demand Ersatzteile und Fertigungswerkzeuge schnell und kostengünstig im 3D-Druck zu erstellen, werden Nachteile durch überholte Bauteile und Lagerkosten überwunden.

Mithilfe des DKIST Solar-Teleskop auf der Insel Maui (Hawaii) wollen Forscher der US-amerikanischen National Science Foundation (NSF) in naher Zukunft die Veränderungen der Sonne und deren Auswirkungen auf die Erde erforschen. Das mit dem Bau der bewegten Kuppel des Teleskops beauftragte spanische Unternehmen IDOM entschied sich für Energieführungen von Tsubaki Kabelschlepp.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.