CIDEON unterstützt Katastrophenopfer in Japan

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CIDEON unterstützt Katastrophenopfer in Japan

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die CIDEON AG ruft Ihre Mitarbeiter zu einer Spendenaktion für die Opfer in Japan auf und verdoppelt den gespendeten Betrag.

Die Mitarbeiter der CIDEON AG sind bestürzt über die furchtbaren Naturkatastrophen in Japan und das damit verbundene große Leid der betroffenen Menschen. Mit immer neuen Nachrichten zum Ausmaß der Zerstörungen und den Schreckensmeldungen aus dem Atomkraftwerk Fukushima wuchs der Wille zu helfen. Die Firmenleitung der CIDEON AG hat daher ihre Mitarbeiter aufgerufen, für die Opfer in Japan zu spenden. Von der Belegschaft ist innerhalb einer Woche ein Betrag von über 4.500 Euro gesammelt worden, was die Erwartung der Unternehmensleitung weit übertraf. CIDEON verdoppelt diese Summe durch eine Unternehmensspende auf einen Gesamtbetrag von insgesamt 10.000 Euro.

Dieses Geld soll auf schnellstem Wege den Hilfsbedürftigen zugute kommen. "Wir möchten mit dieser Spende wenigstens einen kleinen Beitrag zur Linderung der schlimmsten Not leisten", kommentiert Lenz Finster, Vorstandsvorsitzender der CIDEON AG, und bedankt sich bei allen Mitarbeitern für die große Spendenbereitschaft und gezeigte Solidarität. Die Geldspende wurde heute dem Deutschen Roten Kreuz übergeben und wird von dort an das Japanische Rote Kreuz weiter geleitet, um dessen Arbeit vor Ort zu unterstützen.

Weitere Informationen: www.cideon.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.