CINTEG-Hausmessen: “Technologieforum digitale Produktentwicklung”

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

“Mit Digital Prototyping von der Idee bis zum realen Produkt!”. Zu diesem Thema lädt die CINTEG AG im Mai 2010 Ihre Kunden und Interessenten zur Hausmesse in alle vier Standor-ten des Unternehmens ein.

Die CINTEG-Hausmessen nutzten in den Vorjahren jeweils rund 250 Teilnehmer, um sich umfassend über aktuelle Markttrends, DV-Strategien und IT-Technologien in Konstruktion und Entwicklung, Engineering und Design zu informieren. Den interessierten Besuchern werden durchgängige CAM- und EDM-Lösungen vom Designentwurf über den "Digitalen Proto-typ" bis zur Produktion präsentiert. Die insgesamt fünf Tage an vier Standorten beginnen mit interessanten Fachvorträgen und Praxisberichten von CINTEG-Kunden sowie dem weltweit marktführenden Softwarehersteller Autodesk. In Göppingen wird HP-Chef Volker Smid am 12. Mai eine Keynote-Ansprache halten.

Der zweite Teil "Produkte und Lösungen" ist komplett im Stil der seit Jahren bewährten CINTEG- Hausmesse organisiert. An rund 20 Stationen zeigt CINTEG mit seinen Partnern aktuelle Lösungen aus der Welt des CAD (Computer Aided Desgin), PDM (Produktdatenmanagement) sowie der System-, Netzwerk- und Kommunikationstechnik. Neu in diesem Jahr sind die so genannten "Autodesk Suites 2012", die für spezielle Kundengruppen speziell abgestimmte Lösungspakete bieten, um Arbeitsabläufe in der Produktentwicklung weiter zu optimieren. Geschäftsführer oder Bereichsleiter können sich auf den Hausmessen einen kompletten Überblick über eine aktuelle Prozesskettenlösung im Bereich Produktentwicklung verschaffen. IC-Bildungshaus, das Schulungs- und Dienstleistungszentrum des Unternehmens, führt die Teilnehmer in Schnupperkursen in die 3D-Konstruktion mit AutoCAD Inventor ein.

Folgende Partner sind Aussteller beim CINTEG-Technologieforum: Autodesk, CAD-Services, CADENAS, CADFEM, E&H Formtechnik, Generations, GFU, Hewlett Packard, HELDELE, IC-Bildungshaus, Océ, plmteam, SPI, und teufel Software.

Weitere Informationen: www.cinteg.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

IT- Administrator (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Lahr oder Wendlingen
Projektmanager Vertrieb (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
CAD / PDM Applikationsingenieur (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
Softwareentwickler (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr od. Magdeburg
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Messe München digitalBAU

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.