CONTACT erhält Zertifizierung für EPLAN Electric P8-Schnittstelle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CONTACT erhält Zertifizierung für EPLAN Electric P8-Schnittstelle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die CIM DATABASE-Integration unterstützt Verwaltung von Projekten und Stücklisten. Die CONTACT Software GmbH hat ihre aktuelle CIM DATABASE-Schnittstelle zu EPLAN Electric P8 durch den Hersteller der CAE-Software zertifizieren lassen. Unternehmen, die EPLAN Electric P8 im Bereich Elektro-Engineering nutzen, bekommen damit ein leistungsfähiges Werkzeug für das Management und die geltungssichere Ablage von EPLAN-Projekten und elektrotechnischen Komponentenstücklisten integriert in die unternehmensweite PDM Informationsdrehscheibe. Die neue Kopplung wurde zunächst Kunden und Partnern auf dem CIM DATABASE User Meeting 2007 Ende November vorgestellt und ist nun allgemein verfügbar.



Analog der CIM DATABASE-Schnittstelle zur Vorgängerversion EPLAN 5 verfügt auch der neue Kopplungsbaustein über ein mächtiges Stücklistenmodul. Zu dessen Leistungsumfang zählen unter anderem die automatische Ausleitung von (Mengen-)Stücklisten, ein mehrstufiger Verwendungsnachweis und die grafische Anzeige der Produktstruktur in CIM DATABASE. Auch für die Verwaltung von Projekten bietet die P8-Integration eine umfangreiche Unterstützung an; beispielsweise durch frei definierbare Workflows und Bearbeitungssperren, durch die Ermittlung und den automatischen Austausch neuerer Stände oder auch durch die Ausleitung von mehrsprachigen PDF-Formaten. Dabei sind die PDM-Funktionen–wie bei allen anderen CAx-Schnittstellen von CONTACT

auch–unmittelbar in die Benutzeroberfläche des Autorensystems eingebettet, um Anwender in ihrer gewohnten Arbeitsweise zu unterstützen.



Weitere Informationen: www.contact.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit einer von Zeiss entwickelten Technologie ist es erstmalig möglich, transparentes Glas oder Kunststoff vielfältig und großflächig zu funktionalisieren. Die durchsichtigen Flächen mit integrierten nicht sichtbaren mikrostrukturierten Optiken lassen unterschiedlichste Anwendungen zu: So erlaubt die Innovation beispielsweise Gestenerkennung oder Eyetracking ohne sichtbare optische Systeme. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.