CONTACT mit neuer CIM DATABASE Version auf der EuroMold 2005

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CONTACT mit neuer CIM DATABASE Version auf der EuroMold 2005

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Verteiltes Projektmanagement und 3D-CAD-Datenverwaltung bilden die Schwerpunkte. Die CONTACT Software GmbH wird auf der diesjährigen EuroMold CIM DATABASE 2.9.5 vorstellen. Die ab November verfügbare Version soll neben Detailverbesserungen in Basistechnologie, Rechtesystem, Replikation und Projektmanagement-Modul eine Reihe neuer Funktionen bieten. Die Weiterentwicklungen zielen darauf, sowohl die individuelle PDM-Nutzung verschiedener Anwender wie auch deren Zusammenarbeit im Team noch effektiver und einfacher zu gestalten. So gibt es jetzt eine integrierte, neutrale Visualisierungslösung für 3D-CAD-Modelle, eine komfortable, mit Web-Suchmaschinen vergleichbare Volltextrecherche und dynamische, persönliche Aufgabenlisten, die beim Einloggen in CIM DATABASE 2.9.5 automatisch vom System bereitgestellt und fortlaufend aktualisiert werden. Darüber hinaus gibt es ein überarbeitetes SML-Modul mit multimedialem Objektplan, Sachgruppen-übergreifender Suche und verbesserter Redaktionsfunktionalität im Hinblick auf die Definition von Merkmalkatalogen analog zu ISO 13584, IEC 61360 und DIN V 4002.



Bei der Präsentation von CIM DATABASE auf der EuroMold 2005 sollen die Themen Projektmanagement und 3D-CAD-Datenverwaltung in verteilten Umgebungen die inhaltlichen Schwerpunkte bilden. In Halle 6.0, Stand C114, werden deshalb die aktuellen PDM-Schnittstelle zu CATIA V5/R15, Autodesk Inventor V10, Pro/Engineer Wildfire II, Solid Edge V17, SolidWorks 2005 und Unigraphics NX3 zu sehen sein–eingebettet in ein typisches Entwicklungsprojekt-Szenario, das Punkte wie Rechtevergabe, Projektablage und -dokumentation, Projektsteuerung und Fortschrittskontrolle sowie andere Anforderungen in der unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit behandeln wird.



Weitere Informationen unter www.contact.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Planungs- und Bauprozesse von Immobilien werden aufgrund ihrer Komplexität, aber auch aufgrund steigender Ansprüche hinsichtlich Nachhaltigkeit, Termin- und Kostendruck immer umfangreicher. Für die Realisierung ist ein interdisziplinäres Team notwendig. Doch wenn viele Menschen an einem Projekt arbeiten, kommt es auch bei größter angewandter Sorgfalt zwangsläufig zu Fehlern und Missverständnissen. Doch das lässt sich ändern.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.