18.03.2022 – Kategorie: Fertigung & Prototyping

Control 2022: Mess-Software für Inspektion, Reverse Engineering und Werkzeugbau

Control 2022: Neue Version der Mess-Software von VerisurfQuelle: Verisurf

Auf der Messe Control 2022 stellt Verisurf Software die neue Version 2022 seiner universellen Mess-Software mit optimierten Funktionen vor.

  • Verisurf Software, Anbieter von Messlösungen für Fertigungsunternehmen, präsentiert auf der Control 2022 (Halle 3 Stand 3314) die neue Version 2022 seiner universellen Mess-Software.
  • Gemeinsam mit dem Partner Blankenhorn GmbH demonstriert das Unternehmen auf der Messe diverse Anwendungen für das Messen, Prüfen, Reverse Engineering sowie für den Werkzeugbau.
  • Unter anderem ermöglicht es der modulare Aufbau von Verisurf, schnell von der Inspektion zur Flächenrückführung und zum Werkzeugbau überzugehen.

Auf der Messe Control 2022 (Halle 3 Stand 3314) , die vom 3. bis 6. Mai 2022 in Stuttgart stattfindet, zeigt Verisurf Software die neue Version 2022 seiner universellen Mess-Software. „Verisurf 2022 verfügt über viele neue und leistungsstarke Funktionen zur Unterstützung aller Messanwendungen und -geräte. Damit ist Verisurf 2022 die einzige Mess- und Inspektionssoftware innerhalb des Wettbewerbsumfelds, die eine Lösung für das gesamte Fertigungsunternehmen bietet“, berichtet Kai Gärtling, Regionaler Vertriebsleiter von Verisurf. „Verisurf 2022 beschleunigt automatisierte Inspektionsprozesse mit schneller, automatischer Merkmalserkennung und Point-and-Click-Programmierung von Inspektionsroutinen. Verisurf ist übrigens die einzige Messsoftware, die auf einer vollständigen 3D-CAD-Plattform aufbaut und alle CAD-Formate sowie alle portablen Messarme, Laser Tracker, Scanner sowie manuellen und programmierbaren KMGs über eine gemeinsame Schnittstelle unterstützt.“

Vereinfachte und automatisierte Prüfplanung

Im Rahmen der 3D-CAD-Plattform verwendet Verisurf die modellbasierte Definition (MBD). Dabei dient das CAD-Modell als Konstruktionsinstanz. Dies vereinfacht und automatisiert die Prüfplanung und ermöglicht eine verbesserte Prozesssteuerung. Alle manuellen und programmierbaren KMGs werden über das Verisurf Device Interface (VDI) gesteuert. Der modulare Aufbau von Verisurf ermöglicht es Anwendern, schnell von der Inspektion zur Flächenrückführung und zum Werkzeugbau überzugehen. Berührende Messpunkte oder berührungslose Echtzeit-Scandaten lassen sich mit einer Rate von mehr als zwei Millionen Punkten pro Sekunde effizient erfassen und verarbeiten. Die Blocksegmentierung der Punktwolkendaten wird dann für Anwendungen wie Extraktion, Anpassung, Analyse und Vernetzung genutzt.

Die Auslastung der personellen und technischen Ressourcen verbessert sich erheblich, wenn sich alle Messgeräte mit der gleichen Messsoftware und den gleichen Skillsets betreiben lassen – das Ergebnis ist eine Messlösung für das gesamte Fertigungsunternehmen. Der Einsatz der Verisurf-Software bei der Steuerung aller Messgeräte gestaltet die Verwaltung der Ressourcen effizienter und die Schulung effektiver. Zudem stehen die neuen Leistungs- und Produktivitätsmerkmale der Software allen gleichzeitig zur Verfügung.

Kollisionserkennung in Echtzeit in Verisurf 2022. Bildquelle: Verisurf

Mit Partner Blankenhorn GmbH auf der Control 2022

Gemeinsam mit dem Partner Blankenhorn GmbH demonstriert Verisurf Software auf der Control 2022 diverse Mess-, Prüf-, Reverse-Engineering- sowie Werkzeugbau-Anwendungen. Dazu gehören Coord3 (programmierbares KMG mit Renishaw, Revo 5-Achsen-Messsystem), Master3DGage (tragbares KMG mit einem optionalen Laserscanner), CMM Master (programmierbare Shop Floor CMM-Lösung) sowie robotergestütztes 3D-Scannen für Inspektion und Qualitätsberichte.

„Verisurf 2022 ist das Ergebnis eines intensiven Austauschs mit unseren Kunden: Ihr Feedback ist die Grundlage für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Verisurf-Plattform als leistungsfähige Mess-Software für Fertigungsunternehmen“, unterstreicht Kai Gärtling. „Daher überzeugt Verisurf 2022 bei der automatisierten Qualitätsprüfung und Berichterstellung ebenso wie beim Scannen, Reverse Engineering, Werkzeugbau und Montageanleitung. Schließlich ist die Software bei allen Messanwendungen im gesamten Fertigungsbereich performant, flexibel und einfach zu bedienen.“

Bild oben: Einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche für die 5-Achsen-Programmierung (Revo). Bildquelle: Verisurf

Weitere Informationen: https://www.verisurf.com/

Erfahren Sie hier mehr über neue Lösungen für die automatisierte Qualitätssicherung.

Lesen Sie zudem: „Wie Knorr-Bremse bei Projektierung und Dokumentation Tempo macht“


Teilen Sie die Meldung „Control 2022: Mess-Software für Inspektion, Reverse Engineering und Werkzeugbau“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Fertigung, Produktion & Prozesse

Scroll to Top