Cyco Software jetzt in Oberhausen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Cyco Software jetzt in Oberhausen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Cyco Software, globaler Anbieter für EDM-Lösungen, eröffnet zum 1. April eine Niederlassung in Oberhausen. Mit Wirkung zum 1. April 2003 gliedert Cyco den Vertrieb für seine Produkte „AutoManager Meridian“ und „AutoManager TeamWork“ neu.

Beide Systeme sind in den unterschiedlichsten Firmen-Segmenten im Einsatz. Schwerpunktmäßig deckt diese EDM-Software aber die Bereiche Mechanik und Maschinenbau sowie Facility- und Gebäudemanagement ab.

Bisher wurden die Software-Produkte von Cyco in Deutschland, Österreich und
der Schweiz über Mensch und Maschine Software AG und das angegliederte Händlernetz an die Endkunden vertrieben. Mit der Niederlassung in Oberhausen will Cyco neue Ressourcen zur Verfügung stellen, um in diesem Projektgeschäft noch erfolgreicher zu sein. Auch die allgemein angespannte Wirtschaftslage führt dazu, auf Dauer vorausschauend zu agieren und sinnvoll Kosten zu reduzieren.
Mit der deutschen Niederlassung möchte man außerdem auf einen ständig wachsenden EDM/PDM-Markt reagieren. Für alle wichtigen Informationen aus dem Internet steht in Kürze auch eine Website in deutscher Sprache zur Verfügung.

Die neue Orientierung fand in Ab- und Übereinstimmung mit Mensch und Maschine statt, um in Zukunft den Anforderungen der Kunden und Partner besser gerecht werden zu können. Die aktive Unterstützung der Handelspartner bei ihren Projekten wird also ab dem 1. April direkt von Cyco Software in Oberhausen übernommen. So will man bei Cyco kürzere Kommunikationswege zwischen Hersteller und Kunden erreichen. Zusätzlich verspricht sich das Unternehmen davon eine schnellere und systematische Weiterentwicklung der AutoManager-Produkte.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cyco.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Ein neues, an der Empa entwickeltes Baumaterial steht kurz vor der Markteinführung: Mit «memory-steel» lassen sich nicht nur neue, sondern auch bestehende Betonstrukturen verstärken. Erhitzt man das Material (einmalig), spannt es sich wie von selber vor. Das Empa-Spin-off re-fer AG präsentiert das Material mit Formgedächtnis nun in einer Vortragsreihe. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.