Das neue Web-Adressbuch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das neue Web-Adressbuch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Internet-Anfänger und -Experten können im Web-Adressbuch jede Menge Geheimtipps entdecken, die bei den Suchmaschinen im Netz kaum zu finden sind.  

In Deutschland gibt es bereits über 12 Millionen Web-Seiten. Doch wie findet man in dieser Masse die wirklich interessanten Internet-Adressen? Gibt man bei den Suchmaschinen im Netz ein Stichwort ein, erhält man meist Hunderttausende von Treffern und oft sind die zuerst angezeigten Links nicht automatisch die besten. Das liegt daran, dass die Suchrobots der Suchmaschinen alles scannen, was ihnen begegnet und dabei keine inhaltliche Wertung vornehmen. Das Ergebnis ist, dass man die ellenlangen Trefferlisten zeitraubend durcharbeiten muss und oftmals keine zufriedenstellenden Informationen findet.

Ganz anders funktioniert "Das Web-Adressbuch für Deutschland". Hier werden nur die besten und wichtigsten Adressen auf einen Blick präsentiert, übersichtlich geordnet und redaktionell getestet! Wer sich zu den Web-Experten zählt, wird ebenso begeistert sein, wie Internet-Laien, zeigt einem das Web-Adressbuch doch so manche Geheimtipps und neue Web-Seiten, die man mit den Suchmaschinen im Netz nicht entdeckt hätte.

Im diesjährigen Special "Urlaub & Reise" werden die besten Web-Seiten für die schönste Zeit des Jahres vorgestellt und viele Tipps für den Kurz-, Aktiv-, und Fernurlaub sowie die besten Reise-Communities, Reise-Infoseiten und Buchungsmöglichkeiten im Internet präsentiert.

Für nur 16,90 Euro ist "Das Web-Adressbuch für Deutschland 2009" im Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich (ISBN 978-3-934517-09-7).

Weitere Infos: www.web-adressbuch.de

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit der O200-Baureihe stellt Baumer neu optische Miniatursensoren vor. Die Sensoren bieten eine beeindruckende Funktionsvielfalt in einem Standard-Miniaturgehäuse, sie sind wirtschaftlich im Betrieb liefern mit hoher Fremdlichtsicherheit oder High-Power-Modus starke Features. Ganz im Sinne des Messemottos "Beyond the Standard" soll das den Anspruch des Schweizerischen Unternehmens unterstreichen.

Auf der Hannover Messe 2019 präsentiert mayr Antriebstechnik unter anderem neue Ausführungen des intelligenten Moduls ROBA-brake-checker, das Sicherheitsbremsen sensorlos überwachen und versorgen kann. Mit diesen Ausführungen eröffnen sich nun neue Möglichkeiten für das Bremsenmonitoring – gerade auch für Anwendungen in den Bereichen Robotik und Automation.  

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.