Das war das Autodesk Digital Prototyping Forum 2009

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

An die 900 Teilnehmer, 28 verschiedene Präsentationen in sieben verschiedenen Break out Sessions, 15 Sponsoren, 8 verschiedene Schnupperkurse im „Exercise Room” sowie zahlreiche Gespräche in der Support-Sprechstunde und Presse-Interviews – das zweite Autodesk Digital Prototyping Forum 2009 am 11. November 2009 war ein voller Erfolg.

Die Veranstaltung im darmstadtium in Darmstadt bot Interessierten aus dem Bereich Maschinenbau & Mechanik Vorträgen zu den verschiedenen Autodesk-Lösungen für die 3D-Konstruktion, Datenmanagement, Industrial Design, Simulation, Formen- und Werkzeugbau sowie Elektrokonstruktion. Neuheiten wurden präsentiert, Probleme diskutiert und wertvolle Tipps und Tricks weitergegeben.

Ein weiteres Highlight war zweifelsohne die Verleihung des ersten Digital Prototyping Award. Die Auszeichnung ging an die Firma Siteco. Der führende Anbieter und Hersteller technischer Innen- und Außenbeleuchtungen aus Traunreut wurde für die Umsetzung der Digital Prototyping Philosopie und den Einsatz der Autodesk-Lösungen im Sinne einer durchgängig digitalen Produktentwicklung ausgezeichnet.

Sie finden die Vorträge und Präsentationen zum Download unter www.autodesk-news.com/dpforum/download.php.

Außerdem können Sie sich die schönsten Eindrücke in der Bildergalerie noch einmal ansehen: www.autodesk-news.com/dpforum/bildergalerie.php.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Bei einem erstmaligen Treffen dieser Art diskutierten Repräsentanten deutscher und österreichischer Unternehmensverbände im Rahmen eines „Round Tables“ über die aktuelle Situation bei der Einführung von Building Information Modelling (BIM) im deutschsprachigen Markt speziell aus Sicht der Gebäudebetreiber. Im Ergebnis waren sich BTGA e.V., buildingSMART e.V., CAFM RING e.V., Facility Management Austria e.V., GEFMA e.V., IFMA Austria, planen-bauen 4.0 GmbH und RealFM e.V. sicher, dass die Ära BIM auch hierzulande endgültig angebrochen sei.
Werbung

Top Jobs

Projektmanager Vertrieb (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
CAD / PDM Applikationsingenieur (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
IT- Administrator (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Lahr oder Wendlingen
Softwareentwickler (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr od. Magdeburg
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Messe München digitalBAU

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.