data M auf der Messe TUBE 2006 in Düsseldorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

data M auf der Messe TUBE 2006 in Düsseldorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Anlässlich der TUBE Düsseldorf 2006 präsentiert die data M Software + Engineering ihre neuen Versionen der Rollenkonstruktions- und Prozesssimulationssoftware COPRA RF und COPRA FEA RF. Die Versionen der COPRA-Produkte bieten eine Reihe neuer und erweiterter Merkmale für die Rohrindustrie und ergänzen die bestehende COPRA-Produktlinie:
*COPRA RF (Roll Forming) bietet jetzt auch die Möglichkeit,Messergerüste auch in 4-Rollen-Anordnung automatisch zu konstruieren. Schweißgerüste werden ab dieser Version in 5-Rollen-Anordnung behandelt. Die jeweiligen Gerüsttypen sind in der Konstruktionsdatenbank gespeichert und können bei Bedarf abgerufen werden.

*Die einzelnen Messerbreiten können nicht nur durch die Angabe von Bandbreite, Winkel oder Messer definiert werden, sondern jetzt auch über die Definition des Schweißwinkels.

*COPRA RF berechnet eine optimale Downhill-Forming-Strategie und reduziert damit die in der Umformung auftretenden Längsdehnungen. Die jetzige Version erlaubt zudem Eingabe und Speicherung sämtlicher Absenkungswerte in den Maschinendaten.

*Es gibt nun die Möglichkeit, verschiedene Typen von „Rollenkäfigen“ zu konstruieren und zu modellieren. Eine Rohrschweißanlage kann hierbei aus mehreren hintereinander angeordneten Einformlinealen bestehen.
*COPRA RF bietet nun die Option, Ziehwerkzeuge in einem Walzprofilier-Werkzeugsatz zu integrieren. Diese Ziehsteine werden sowohl in COPRA RF als auch in der Finite-Elemente-Simulationssoftware COPRA FEA RF berücksichtigt. Damit lässt sich der gesamte Einformprozess analysieren und hinsichtlich der späteren Produkteigenschaften optimieren.



Weitere Informationen erhalten Sie unter www.datam.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.