14.09.2011 – Kategorie: Hardware & IT, Management, Marketing

DB ProjektBau setzt auf ProVI

kw37_opb_provi_300

Die DB ProjektBau, das für Projektmanagement, Planung und Bauüberwachung von Infrastrukturprojekten in ganz Deutschland zuständige Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, setzt bei der Planung ihrer Verkehrsprojekte auf die Trassierungssoftware ProVI.


Das Programmsystem ProVI von OBERMEYER Planen + Beraten, für Verkehrs- und Infrastrukturmaßnahmen,  ist eine auf den CAD-Systemen von Autodesk basierende Software für die Bereiche Straße und Schienenverkehr. Es zeichnet sich durch Praxisnähe und eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Der Anwender wird schon beim Entwurf von Achsen und Gradienten bis hin zur Darstellung des fertigen dreidimensionalen Projekts durch das System unterstützt. OBERMEYER präsentiert sich in wenigen Wochen in Nürnberg auf der Messe INTERGEO. Wer sich detailliert informieren möchte, sollte vom 27. bis 29. September in Halle 7A am Stand D27 vorbeischauen.


Teilen Sie die Meldung „DB ProjektBau setzt auf ProVI“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top