DB ProjektBau setzt auf ProVI

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

DB ProjektBau setzt auf ProVI

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
kw37_opb_provi_300

Die DB ProjektBau, das für Projektmanagement, Planung und Bauüberwachung von Infrastrukturprojekten in ganz Deutschland zuständige Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, setzt bei der Planung ihrer Verkehrsprojekte auf die Trassierungssoftware ProVI.


Das Programmsystem ProVI von OBERMEYER Planen + Beraten, für Verkehrs- und Infrastrukturmaßnahmen,  ist eine auf den CAD-Systemen von Autodesk basierende Software für die Bereiche Straße und Schienenverkehr. Es zeichnet sich durch Praxisnähe und eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Der Anwender wird schon beim Entwurf von Achsen und Gradienten bis hin zur Darstellung des fertigen dreidimensionalen Projekts durch das System unterstützt. OBERMEYER präsentiert sich in wenigen Wochen in Nürnberg auf der Messe INTERGEO. Wer sich detailliert informieren möchte, sollte vom 27. bis 29. September in Halle 7A am Stand D27 vorbeischauen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Effizienter lagern

Lineartechnik für Shuttle-Systeme

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.