Dell erweitert Workstation-Portfolio

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Dell erweitert Workstation-Portfolio

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Computerhersteller Dell präsentiert mit den neuen Modellen Precision 470 und 670 seine bisher leistungsfähigsten Workstations. Sie basieren auf der neuen 64-Bit-Prozessortechnologie von Intel. Hohe Leistung für grafik- und rechenintensive Anwendungen versprechen Dells neue Dual-Prozessor-Workstations Precision 470 und 670. Angetrieben werden die Systeme von einem oder zwei Intel Xeon-Prozessoren mit 64-Bit-Technologie (EM64T). Die neuen CPUs können statt den bisher üblichen 4 GByte nun einen 16 GByte großen Hauptspeicher ansprechen, was die Performance bei der Bearbeitung von aufwändigen Grafiken steigert.


Darüber hinaus hat Dell die Workstations mit ECC-Zweikanal-DDR2-Arbeitsspeicher und PCI-Express (PCIe) als Grafik- und I/O-Datenbus ausgestattet. Im Vergleich zu herkömmlichen PCI-Steckplätzen verfügt PCIe über viermal soviel Bandbreite, ermöglicht einen hohen Datendurchsatz und bietet mit 2 GByte/s ein Hochgeschwindigkeits-Interface für Peripheriegeräte. Außerdem ermöglicht PCIe den Einsatz von seriellen ATA-Festplatten als RAID-System. Sie speichern und laden große Datenmengen zwischen 70 und 90 Prozent schneller als parallele ATA-Festplatten. Mit den Precisions 470 und 670 lassen sich 64-Bit-Anwendungen und -Betriebssysteme einsetzen und gleichzeitig bestehenden 32-Bit-Programme weiternutzen.

Die Dell Precision 670 gibt es ab 1.762 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Darin enthalten sind: ein Intel Xeon-Prozessor mit 64-Bit-Technologie, 2,8 GHz mit 800 MHz FSB und 1 MB Cache, 512 MByte ECC-DDR2-Speicher, eine 128 MB PCIe-Grafikkarte von ATI, eine 40 GByte große Serial ATA-Festplatte, ein 16fach DVD-ROM-Laufwerk, ein 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk und ein Gigabit Ethernet-Netzwerkanschluss. Die Dell Precision 470 verfügt über denselben Leistungsumfang wie die Precision 670, kommt aber in einem kompakteren Desktop-Gehäuse mit Einbaumöglichkeit in ein Server-Rack. Sie kostet 1.332 Euro inklusive Mehrwertsteuer und ist ausgestattet mit 2,8 GHz Intel Xeon-Prozessoren mit 64-Bit-Technologie, 512 MByte ECC DDR2-Speicher. Hinzu kommen eine 64 MByte PCIe-Grafikkarte, eine 40 GByte große Serial ATA-Festplatte, ein 48-fach CD-ROM-Laufwerk, ein 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk und ein Gigabit-Ethernet-Netzwerkanschluss. Anwender erhalten beide Workstations mit Microsoft Windows XP Professional und im Preis inbegriffenen Service-Leistungen wie dem technischen Telefon- und Online-Support und einem dreijährigen Vor-Ort-Service mit Reaktion am nächsten Arbeitstag.


Weitere Informationen unter: www.dell.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Materialise NV, Anbieter von 3D-Druck-Lösungen, arbeitet mit HP, Nikon und Essentium zusammen, um die Produktivität und Konnektivität in der additiven Fertigung zu verbessern. Die Partnerschaften, auf der Rapid+TCT Conference 2019 in Detroit angekündigt, sollen die additiven Fertigung bei industriellen Herstellern etablieren helfen. Materialise gab außerdem bekannt, dass im Juni 2019 eine neue Version seiner 3D-Druck-Produktionsmanagement-Software Streamics 8 veröffentlicht wird.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.