Dell zieht um

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Dell verstärkt sein Engagement in Deutschland und verlegt seine Deutschland-Zentrale von Langen nach Frankfurt am Main. Der weltgrößte PC-Hersteller Dell investiert weiter in den strategischen Markt Deutschland und verlegt seine hiesige Zentrale noch in diesem Sommer vom hessischen Langen nach Frankfurt am Main. Durch diesen Schritt ist der Direktanbieter bestens gewappnet für zukünftiges Wachstum. Im MAC (Main Airport Center) am Frankfurter Flughafen findet Dell nun beste Bedingungen vor – nicht zuletzt wegen der hochmodernen Büroräume und Anlagen, der Infrastruktur und der guten Erreichbarkeit durch die unmittelbare Nähe zum Frankfurter Flughafen.

Deutschland ist für Dell ein strategischer Markt, in den das Unternehmen massiv investieren wird. Neben dem Umzug nach Frankfurt baut Dell derzeit eine neue Niederlassung in Halle an der Saale auf und schafft damit allein 2005 über 300 neue Arbeitsplätze. Darüber hinaus ist ein weiterer Ausbau des Standortes Bratislava (Slowakei) geplant. Damit verfügt Dell über drei Niederlassungen zur Betreuung seiner Kunden in Deutschland.


Weitere Informationen unter: www.pr-com.de
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Schleppkurven-Analyse

Fahrmanöver berechnen und simulieren

Mehr erfahren
Quelle: Win-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.