24.05.2016 – Kategorie: Branchen, Hardware & IT

Denkanstöße zu BIM, Industrie 4.0 und Datenaustausch

mum_vision_2016_cmyk_300dpi_53121

Mensch und Maschine (MuM), ein Anbieter von CAD-, CAE-, PDM- und BIM-Lösungen in Europa, gibt live Antworten auf Fragen zu Industrie 4.0, Building Information Modeling und weiteren Trends bei Datenaustausch, Datenverwaltung und Prozessoptimierung. Unter dem Titel „MuM Vision“ finden drei Veranstaltungen in Hamburg, München und Wiesbaden statt.

Mensch und Maschine (MuM), einer der Anbieter von CAD-, CAE-, PDM- und BIM-Lösungen in Europa, gibt live Antworten auf Fragen zu Industrie 4.0, Building Information Modeling und weiteren Trends bei Datenaustausch, Datenverwaltung und Prozessoptimierung. Unter dem Titel „MuM Vision“ finden drei Veranstaltungen in Hamburg,  München und Wiesbaden statt. Die Teilnehmer erhalten Denkanstöße, Ideen und Strategien zur praktischen Umsetzung. Die Frage „Wie werden Sie morgen mit Ihren Kunden, Lieferanten, Partnern und Mitarbeitern zusammenarbeiten?“ soll beantwortet werden.

Los geht’s am 9. Juni mit der MuM Vision in Hamburg auf dem Panoramadeck im Emporio-Tower; in München treffen sich Interessenten und Experten am 13. Juli bei Ambiente Direct und in Wiesbaden am 22. September in den Räumlichkeiten von Mensch und Maschine.

Die Themen:

  • Chancen: Rund ums Planen, Bauen und Nutzen von Gebäuden mit BIM
  • Prozesse: Durchgängiger Workflow in Bau- und Infrastrukturprojekten
  • Standards: Systemübergreifender Datenaustausch und Kollisionsprüfung
  • Organisation: Industrie 4.0 – Prozessketten optimieren, flexibel bleiben
  • Möglichkeiten: Lösungen für eine optimale Datenverwaltung

 

 

 

MuM Vision 2016 in Hamburg, München und Wiesbaden

Download: Keyvisual MuM Vision 2016 (300dpi, 7 MB)

 


Teilen Sie die Meldung „Denkanstöße zu BIM, Industrie 4.0 und Datenaustausch“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top