Der Web Client wird erwachsen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Web Client wird erwachsen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit der neuen Version 5.1c des Dokumenten-management-Systems steht ein Großteil der Funktionalität des DocuWare Windows Client jetzt im Web Client zur Verfügung.

Webbasiertem Dokumenten-Management gehört die Zukunft – technologisch hat die Docu-Ware AG bereits vor vier Jahren die Weichen gestellt. Der zur CeBIT 2008 vorgestellte Do-cuWare Web Client wurde konsequent bei Nutzung neuester Technologien weiterentwickelt. Er deckt in DocuWare 5.1 c jetzt alle wesentlichen Dokumentenmanagement-Funktionen des Windows Client ab. Bei der Entwicklung wurde nicht nur auf Funktionalität, Performance und Skalierbarkeit großer Wert gelegt, sondern auch auf Bedienerfreundlichkeit und Homogenität. Der Vorteil: Gewohnte Arbeitsabläufe können beibehalten werden; eine schnelle Einarbeitung und hohe Akzeptanz sind somit gewährleistet.

Das wesentliche Element des Dokumentenmanagement-Systems sind von Anfang an Brief-körbe, die genau denen auf dem Schreibtisch nachempfunden sind. Sie vervollständigen nun den DocuWare Web Client und entsprechen 1:1 den Briefkörben des bewährten Windows Client. Alle darin enthaltenen Dokumente lassen sich im Viewer anzeigen, im Original-Programm, etwa Office, öffnen und editieren beziehungsweise für die Endablage, etwa durch Vorindexierung, aufbereiten. Ebenso ist es beispielsweise möglich, mehrere Dokumente gleichzeitig zu verarbeiten und Annotationen auf allen Seiten eines Dokuments anzubringen.

Weitere Informationen: www.docuware.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Oft gelesen

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.